Übersiedlung Wien – Montage

Wir die Wiener Möbelpacker übersiedeln Sie als unseren Kunden, reibungslos und professionell von ihrer alten Wohnung zu ihrer neuen Wohnung. Das ist unser tägliches Brot. Aber zu unserer Arbeit gehört nicht nur das Vertragen und der Transport der diversen Möbel. Unsere Möbelpacker müssen diese auch für den Transport sicher verpacken oder im Vorhinein zerlegen und in der neuen Wohnung wieder zusammenbauen.

Übersiedlung Wien - Montage1

Montage

Bei einer Übersiedlung Wien kommt es fast immer vor, dass Möbeln zerlegt werden müssen. Die meisten Schränke sind einfach zu sperrig um sie durch die engen Gänge in einer Wohnung zu tragen. Unsere Mitarbeiter haben in ihren Lkw´s immer professionelles Werkzeug mit, mit dem sie alle Standard Möbel auseinander und wieder zusammen bauen können. Doch es gibt auch Möbeln die nicht im Möbelhaus gekauft wurden, sondern von einem Tischler gezimmert wurden. Dafür haben wir einen erfahrenen Tischler bei der Hand.

Übersiedlung Wien - Montage2

Tischler

Um alle Möbeln die unsere Wiener Möbelpacker nicht auseinander schrauben können, kümmert sich unser Tischler. Dieser hat die nötigen Kenntnisse um diverse Möbel, welche ein anderer Tischler gebaut hat zu zerlegen und wieder aufzubauen. Doch nicht nur Möbeln kann er de- bzw. montieren, sondern auch Küchen. Die Küchen werden in der alten Wohnung auseinander genommen, verpackt, transportiert und in der neuen Wohnung wieder aufgestellt. Das Gute an der Sache ist, dass er die Küche sogar anpassen kann. Wenn es sein muss schneidet er auch die Arbeitsplatten fachgerecht zu. Zusätzlich schliesst er auch alle Wasser-, Gas- und Stromanschlüsse an. Durch diese Anpassungen spart sich unser Kunde viel Geld, weil er die alte Küche in der neuen Wohnung weiter verwenden kann!
Wenn es vom Kunden gewünscht wird, hängt er auch die Lampen ab und hängt diese wieder in der neuen Wohnung auf. Dabei ist das Bohren in die Wände kein Problem, genauso wenig wie das auf hängen von Bücherregalen.

Übersiedlung Wien - Montage3

Übersiedlung Wien – Partnerfirma

 

Wir die Wiener Möbelpacker übersiedeln unsere Kunden wohin sie wollen. Egal ob es sich um eine kleine Übersiedlung Wien oder um einen grossen Umzug ins Ausland handelt, wir planen und führen ihren Umzug professionell durch. Doch nicht jeder Umzug läuft gleich ab. Wir bieten unseren Kunden individuelle Lösungsvorschläge für die Übersiedlung an, um Kosten zu sparen. Unsere Partnerfirmen, welche uns unterstützen, sind in dieser Hinsicht Gold wert!

Beiladung

Zuerst einmal: Was ist eine Beiladung, und für was ist sie gut? Nehmen wir mal an, dass wir einen Kunden haben, welcher nur eine Couch von Wien nach Tirol transportieren will. Das eigene Auto ist leider zu klein und um einen Lkw selbst zu mieten ist der Aufwand einfach zu gross. Aber was kann dieser Kunde tun? Am besten ist es, wenn er uns kontaktiert und wir eine Beiladung mit einer unserer Partnerfirma organisieren. Beiladung heisst, dass ein grosser Lkw von einer unseren Partnerfirma sich in der Nähe von unserem Kunden befindet und nach Tirol wieder zurückfährt. Die Couch wird dann zu den anderen Umzugsgut aufgeladen und mit den anderen Sachen transportiert. Durch diese Koppelung von zwei unterschiedlichen Umzügen, können wir unseren Kunden einen Top Preis anbieten!

Entladung

Wir die Wiener Möbelpacker haben aber auch Partnerfirmen, welche unsere Unterstützung bei Umzügen benötigen. Um Kosten zu senken werden bei weiten Umzügen meistens nur ein Mann oder zwei Mann zur Entlade Adresse, mit dem Lkw, geschickt. Vor Ort werden wir kontaktiert um den grossen Lkw zu entladen. Dafür stellen wir genügt Möbelpacker zur Verfügung. Aber wir helfen nicht nur beim Entladen von privaten Haushalten, wir helfen auch vielen Firmen welche zum Beispiel Küchen in Kärnten produzieren, diese aber in Wien an den Mann bringen. Es kommt sogar vor, dass private Leute sich einen Lkw gemietet haben und nur zwei oder drei Helfer zum entladen benötigen. Sie sehen also, wir die Wiener Möbelpacker sind in jeder Hinsicht flexibel!

Übersiedlung Wien – Hamburg

Wir die Wiener Möbelpacker übersiedeln unsere Kunden nicht nur innerhalb Wiens sondern auch österreichweit bzw. europaweit. Diese Umzüge müssen wir ganz anders planen als einen Umzug Wien. Das wichtigste an der Planung ist die genaue Abschätzung des Volumens welches zu transportieren ist. Aber gehen wir gemeinsam so einen Umzug anhand einer Übersiedlung Wien – Hamburg durch.

Planung

Im Vorhinein machen wir uns einen Besichtigungstermin mit unserem Kunden aus. Bei diesem Termin wird dann das zu transportierende Gut geschätzt und durch diese Schätzung die richtige Grösse vom Lkw gewählt. In diesem Fall haben wir uns entschieden, den Umzug mit 2 Lkw´s mit einem Gesamtvolumen von 40 m^3 durchzuführen. Mit dem Kunden wurde danach der genaue Zeitplan für die Übersiedlung durchgegangen. Nachdem die genauen Kosten aufgelistet wurden und der Kunde zugestimmt hat, stand einer erfolgreichen Übersiedlung nichts mehr im Weg.

Durchführung des Umzugs

Wir haben uns entschieden mit 4 Arbeitern die Einladung des Umzugsguts durchzuführen. Unsere Mitarbeiter kamen am späteren Nachmittag beim Kunden an und begannen gleich mit dem Abbau der Möbeln. Die Einzelstücke wurden danach sorgfältig für den Transport verpackt und im Lkw verstaut und mit speziellen Ziergurten ordentlich gesichert. Nachdem alles verladen wurde, ging die Reise in Richtung Hamburg los.


Unsere Mitarbeiter fuhren die ganze Nacht durch um morgens pünktlich in Hamburg beim Kunden zu sein. Vor Ort wurde das Umzugsgut dann in die neue Wohnung getragen und die Möbeln wieder zusammengebaut. Am Ende hat sich der Kunde bei uns herzlichst für die perfekte Durchführung der Übersiedlung Wien – Hamburg bedankt! Jetzt ging es für unsere Burschen wieder zurück in die Heimat. Bis zum nächsten Mal.

 

 

1 2 3 5