Umzug Wien – Archivumzug

Wir die Wiener Möbelpacker übersiedeln nicht nur private Kunden sondern auch Firmen. Bei Firmen ist es wie mit einem Überraschungsei, es ist immer was Neues dabei! Um am Umzugstermin nicht überrascht zu sein, machen wir uns einen Besichtigungstermin aus und gehen Schritt für Schritt mit dem Kunden den Umzug Wien durch. Ab und zu gibt es für uns Spezialaufgaben, welche wir gerne erledigen und unseren zukünftigen Kunden näher bringen wollen. So wie diese Archivübersiedlung:

Archivumzug

Bei der Besichtigung, haben wir der Firma angeboten, dass wir am Tag vor dem grossen Umzug, das Archiv in unsere neuen blauen Bücherkartons einpacken und nach dem siedeln dieses auch wieder einräumen.

Diese Bücherkartons sind schmaler als die Standard – Umzugskartons, deswegen kann man sie auch problemlos komplett mit Papier befüllen. Sie brauchen keine Angst haben, dass die Bücherkartons zu schwer werden. Nach dem befüllen werden die Kartons beschriftet  und mit einer Profirodel zum Transporter gebracht.

Bei diesem Archivumzug haben wir die Wiener Möbelpacker 400 Bücherkartons verwendet! Trotz dieser Menge haben wir das Ein- und Auspacken in jeweils einen Tag geschafft.

Aktenvernichtung

Für Akten die nicht mehr gebraucht werden, die aber zu sensibel sind um sie beim Altpapier zu entsorgen, bitten wir unseren Kunden eine professionelle Aktenvernichtung an. Wir holen die Akten ab und bringen diese zu unserer Partnerfirma, welche die Akten zuerst zerkleinert und dann mit dem Altpapier zusammen einstampft. So können Sie sicher gehen, dass niemand ihre alten Akten lesen kann.