Unser erfolgreicher Umzug – Ein Umzug aus Sicht des Kunden

Hier mal was anderes. Unsere Kundin (Paola S.) hat für die Übersiedlung Ihrer Familie in die größere Wohnung den Umzugsservice der Wiener Möbelpacker genutzt. Da Sie äusserst zufrieden war, hat Sie für uns gerne einen Blog Artikel verfasst, wie der Umzug aus Ihrer Sicht aussah. Die Umzug Erfahrungen von Frau S., teilen wir gerne mit Ihnen.

Die Recherche der Umzugsfirmen in Wien

Mitte Jänner diesen Jahres (2015), habe ich zusammen mit meiner Familie entschlossen endlich den lang geplanten Umzug zu erledigen. Vor dem Umzug haben wir zuerst die ganzen Umzugsfirmen per Google recherchiert und haben uns auch von Freunden beraten lassen welche in den letzten zwei Jahren umgezogen sind.

Nach langen Recherchen haben wir uns letztendlich für die Firma Wiener Möbelpacker entschieden. Zuerst haben wir eine E-Mail an die Umzugsfirma geschickt, wo wir alles detailliert beschrieben haben, unter anderem auch von wo und wohin genau wir umziehen, welche Möbel wir besitzen, ungefähre Anzahl an Kartons und wir haben sogar auch Fotos von den Möbeln und unserer alten und neuen Wohnung geschickt.

 

Das Angebot für den geplanten Umzug

Wir waren positiv überrascht dass wir gleich nach ca. einer Stunde schon die Antwort auf unsere E-Mail Anfrage von Herrn Huber bekamen.

Uns wurde von der Firma empfohlen dass wir am besten einen kostenlosen Besichtigungstermin ausmachen, so haben wir dass auch gemacht haben. 2 Tage später kam dann persönlich der Geschäftsführer Herr Piljevic zu uns, er hatte sich unser ganzes Umzugsgut (Möbel, Haushaltsgeräte usw.) angesehen und hatte uns vorort beraten. Nachdem wir alles ausgemacht haben, hatte uns Herr Piljevic sofort ein gutes Pauschalangebot gemacht, welches wir nach kurzem überlegen auch angenommen haben, den es war wirklich günstig und fair.

 

Der Verlauf unserer Übersiedlung 

Unsere Übersiedlung war nun für eine Woche später festgelegt. Die Umzugs- und Kleiderkartons für unseren Umzug, bekamen wir wie ausgemacht 3 Tage vor dem Umzug. Somit haben wir jeden Tag ein Zimmer nach dem anderen ausgeräumt und alles was ging in die festen Umzugskartons gepackt. Ich muss gestehen, habe mir vor dem Umzug viele Sorgen gemacht wie/wo wir alles erledigen, aber durch die kompetente Beratung und den freundlichen Service der Wiener Möbelpacker, hatten wir wirklich gar kein Streß.

 

Der Umzug in Wien von A nach N 

Endlich kam auch der lang ersehnte Umzugstag, es ging von A (alte Wohnung) nach N (in die neue Wohnung).  Wir haben wie ausgemacht alle Kisten verpackt, verklebt und beschriftet was den Umzugsarbeitern die Arbeit auch sehr erleichtert und beschleunigt hat. Die vier Arbeiter welche kamen waren wirklich flink und gut organisiert, man sieht dass sie viel Routine und Erfahrung haben. Drei von denen haben die ganzen Sachen rausgetragen und in den LKW beladen, und der eine hat unsere Küche, Schränke und Betten demontiert. Mein Mann und ich waren natürlich dabei, er hat bei den Montagearbeiten aufgepasst, wobei ich den Arbeitern gesagt habe welche Kisten und Möbel Sie zuerst beladen sollen so dass ich sie leichter in der neuen Wohnung organisieren kann.

Die Zeit ging wirklich schnell und vor allem mühelos vorbei. Nach ca. 6 Stunden haben die vier Möbelpacker all unsere Sachen zur neuen Wohnung transportiert und auch alles dort abgestellt wo ich es wollte. Nachdem alles fertig war habe ich die Arbeiter mit Kaffee und Kuchen verwöhnt, denn Sie haben es sich wirklich verdient! Den ausgemachten Preis haben wir dann vorort bezahlt und die Rechnung wurde uns dann nach ein Paar Tagen auch zugeschickt. Ich muss gestehen, alles war wirklich sehr sorgfältig und wie ausgemacht erledigt, somit bereitete uns der Umzug wirklich keinen Streß, wie vorher befürchtet. Die Wiener Möbelpacker haben uns den Umzug sehr erleichtert, und das Preis/Leistungsverhältnis ist wirklich TOP, somit werde ich Sie auch gerne weiterempfehlen.

Danke nochmals und viel Glück bei den zukünftigen Übersiedlungen!
Paola S.

Umzug in Wien der Familie M. – eine kurze Reportage

Umzug in Wien der Familie M. steht an. Es geht von einer 85qm Wohnung in einen Neubau in der Umgebung Wiens. Wir finden ein wunderschönes neues Haus vor, und alles ist sichtbar neu. Sorgfältig, vorsichtig aber trotzdem recht flink wurden die einzelnen Etagen von uns gefüllt, ohne die Möbel oder Stöcke auch ein bisschen zu zerkratzen. Herr M., unser Kunde war auch selber erstaunt dass unsere Möbelpacker kein einzelnes Möbelstück beschädigt haben.

Die Küche und die Möbel wurden auch fachgerecht demontiert und anschliessend montiert. Viele Freunde und bekannte von der Familie, haben auch fleißig mitgeholfen, so dass wir nachher schon ganz viel vom Verpackungsmaterial und den Umzugskartons schon wieder zurücknehmen konnten.

Noch ein erfolgreicher Umzug in Wien ist abgeschlossen!

Der Umzug wurde wie vorher vereinbart innerhalb von 11 Stunden zur vollsten Zufriedenheit des Kunden abgeschlossen. Die Familie M. hat uns nachher noch zum Essen eingeladen, dies mussten wir aber leider dankend ablehnen denn wir hatten am gleichen Nachmittag noch einen Umzug von Wien nach Klosterneuburg zu erledigen. Unsere Arbeiter nahmen eine kurze und wohl verdiente Pause und schon ging es zum nächsten Umzugstermin.

Umzug Wien Erfahrungen (Teil 2)

Im ersten Teil von Umzug Wien Erfahrungen wollten wir Ihnen näher bringen wie sich eine kompetente Umzugsfirma bei einem Besichtigungstermin verhält. Wichtig bei diesen Terminen ist  aber auch das richtige Abschätzen des Umfangs der jeweiligen Übersiedlung. Wieviele Wiener Möbelpacker brauchen wir für diesen Umzug? Wie lange wird der Umzug dauern?
Welches Verpackungsmaterial wird benötigt? Diese Fragen sind für einen Profi keine Hürde. Mit einem geschulten Auge geht unser Fachmann von Zimmer zu Zimmer und erklärt dem Kunden welche Möbeln von uns zerlegt werden und welche nicht. Zusätzlich gibt er nebenbei noch nützliche Tricks und Tipps für die Übersiedlung.
Ein wichtiger Punkt, an den viele nicht denken, ist das abklären ob der Aufzug groß genug für die Möbelstücke ist! Wenn nicht, schaut sich unser Fachmann als nächstes das Stiegenhaus an. Erst jetzt ist eine richtige Einschätzung der Länge des Umzugs erst möglich!

Umzug Wien Erfahrungen (Teil 2) - Wiener Möbelpacker
Umzug Wien Erfahrungen (Teil 2) - Wiener Möbelpacker

Die Erfahrung am Übersiedlungstermin

Jetzt sind die Wiener Möbelpacker am Zug. Wie immer ist das richtige Auftreten wichtig. Freundlich und mit der richtigen Einstellung zur Arbeit wird dem Kunden am Anfang erklärt wie die einzelnen Schritte ablaufen. Das heisst, es gibt immer eine Reihenfolge wie ein Umzug aufgebaut ist. Zuerst werden die Bücher, das Geschirr und die kleinen Sachen die noch nicht verstaut sind, werden in Umzugskartons geschlichtet. Dabei ist die Erfahrung  wie man stapelt sehr wichtig. Als nächstes werden die Möbelstücke mit Decken und einer speziellen Strechfolie verpackt.
Lampen und Zerbrechliches wird in eine Luftpolsterfolie gewickelt. Danach beginnt der Abtransport. Die Umzugskartons werden von unseren Wiener Möbelpacker mit Profirodeln geführt. Warum muss es eine Profirodel sein? Ganz einfach. Diese Rodel haltet mehr Gewicht  aus und dadurch dauert der Umzug nicht so lange. Die sperrigen Möbel werden übers Stiegenhaus hinunter getragen. Hier ist Erfahrung alles. Beim runtertragen muss man auf die Kanten von den Möbelstücken achten als auch auf die Wände. Wir sind gut versichert aber gebraucht haben unsere Wiener Möbelpacker die Versicherung nie!
Als letzten heiklen Punkt, wo die Erfahrung Gold wert ist, ist das Schlichten im Lkw. Nur durch jahrelange Erfahrung kann man einen Lkw so beladen, dass alle Gegenstände gesichert und geschützt sind.
Wir wollten Ihnen in diesem Blog aufzeigen, dass es viel Erfahrung braucht um wirklich eine kompetente Umzugsfirma zu werden!