Umzug + Urlaub = Wiener Möbelpacker auf dem Kroatien-Trip! :)

Der Umzug von Wien nach Pore? – Kroatien stand an.

Dies war wieder einmal einer dieser Umzüge, welche wir nie vergessen werden… Alles fing vor ein Paar Tagen an, als wir eine UmzugsAnfrage von einem netten Kunden
bekommen haben. Er plante einen Umzug nach Kroatien – (Pore?) und hatte anschliessend uns damit beauftragt diesen tollen Auftrag zu übernehmen.
Ihr könnt euch warscheinlich vorstellen, wie wir uns auf diesen Auftrag gefreut haben. Denn das bedeutete Meer, Sonne, Cocktails, endlose Strände und ein paar Möbel 🙂

Hier unser Reisebericht von der Übersiedlung nach Kroatien:

Ein paar Wörter zu Pore?:

Karte Porec

Pore? (kroatisch: Pore? – gespr. Poretsch) stellt den Mittelpunkt des größten Feriengebietes in Istrien dar. Pore? wird auch als Riviera von Istrien bezeichnet.
Gemessen an der Zahl der Besucher aus aller Welt ist es sogar das bedeutendste Feriengebiet Kroatiens und bietet neben allen Erholungsmöglichkeiten
eine Fülle kultureller und historisch wertvoller Anlaufpunkte. Bei allem Touristenansturm hat sich Pore? trotzdem einen gemütlichen Charme bewahrtund fällt auch nicht negativ durch verunreinigte Gewässer oder andere ökologische Schäden auf, die so oft in Touristengebieten anzutreffen sind.
Sicherlich trägt dazu bei, dass keinerlei belastende Industrie ihren Standort in oder um Pore? hat.
Pore? stellt den Mittelpunkt des größten Feriengebietes in Istrien dar.

Unsere Reise (Umzug) von Wien nach Pore? (Kroatien)

Wir fuhren ca. um 05 Uhr in der Früh los. Die zu transportierenden Möbel  haben wir schon am Tag davor in den LKW beladen. Obwohl wir sehr oft Kroatien besuchen und immer von Wien  über Graz nach Kroatien fahren, haben wir uns dieses Mal entschieden die Strecke über Salzburg zu testen. Laut Google Map ist diese Strecke 553 km lang und damit circa 80 km kürzer als Strecke über Graz. Allerdings  sind die ersten 120 km bis Salzburg Bundesstraße und somit haben wir einige Zeit hier verloren. In Salzburg kauften wir  für 7,50 € eine 10 Tage Vignette und sind dann weiter durch Österreich Autobahn gefahren. Neben dem Geld für die Vignette, mussten wir weitere 9,50 € für  den Tauerntunnel,  6,50 Euro für den Karavanke Tunnel und am Ende noch 15 Euro für die slowenische Vignette bezahlen.

Nach 7 Stunden,  553 km Fahrtstrecke und Kosten von  38,5 € für Autobahn und Tunnel Gebühren haben wir Porec endlich erreicht.

Umzug Wien Kroatien

Dieser Ausblick, dieser Duft des Meeres… Aber wir konzentrierten uns zuerst auf den zu erledigenden Umzug. 🙂

Ohne kroatisches Navigationssystem und ohne kroatische Karte mussten wir uns bei verschiedenen  Leuten auf der  Straße nach dem richtigen Weg erkundigen bis wir  unsere Adresse fanden.

Umzug Wien Porec

Nach ungefähr 30 min Suchen hatten wir, relativ problemlos unsere Zieladresse gefunden. Nun machten wir uns auf die Arbeit, und fingen an die Möbelstücke aus dem LKW zu entladen und in das Haus von unserem Kunden zu tragen.
Nach ca. 2 Stunden, war alles entladen und unsere Kundschaft war sehr froh wie schnell und problemlos alles ging.
Hier ein paar Beweise von den Umzugsarbeiten, damit Ihr seht dass wir nicht nur gechillt haben. 🙂

Uebersiedlung Wien Kroatien

Pore? ist ein schöner größerer touristischer Ort und hat unserer Meinung nach nicht nur in Hauptsaison, sondern  auch im März einiges zu bieten.

Nach einer erfrischenden Dusche und kurzer Pause, nutzten wir den restlichen Abend, am dem es noch immer  18° C warm war,  für einen Erkundungsspaziergang zum  ca. 100 Meter entfernten Strand. Zu dieser Zeit waren noch andere Spaziergänger, ebenso wie wir unterwegs. Nachdem geniessen vom herrlichen Ausblick wird man aber auch hungrig, somit belohnten wir uns mit einem ausgiebigem Abendessen.

Nach dem Essen entschlossen wir uns noch zu einem Spaziergang in die Altstadt von Porec, welche ja angeblich wunderschön sei.  Das Stadtzentrum ist ca. 1,5 km vom Hotel entfernt und der Spaziergang half uns die vielen angefutterten Kalorien ein bisschen schneller zu verdauen. Ungefähr 20 Minuten später hatten wir die Altstadt erreicht. Hier war auch am Abend einiges geboten. Alle Restaurants und viele Geschäfte haben bis 24 Uhr geöffnet und dem entsprechend viele Besucher sind auch am Abend in der Stadt. Wir trafen auch einige Reisegruppen aus Wien, vorwiegend ältere Herrschaften, denen es genauso gut gefiel die Stadt zu erkunden. Nach einer längeren Erkundungstour durch die Altstadt von Porec mussten wir leider wieder den Heimweg nach Wien antreten…

Auf der Heimfahrt dachten wir wie toll es wäre, wenn wir öfter unsere Kunden an solch schöne Orte übersiedeln könnten. Dann macht der Umzug so richtig Spass! 🙂

Ihre Wiener Möbelpacker

3 KOMMENTARE

  1. Ich kann euren letzen Satz sehr gut nach vorziehen, als ich vor Jahren nach Kroatien Umzug, waren meine Möbelpacker auch begeistert, die haben auch gehofft, mehrere Aufträge mit ziel Adresse in Kroatien zu bekommen. I denke das ab 2013, wenn Kroatien EU beiträten, wird es schon weiter Aufträge geben! 🙂

  2. wir wollen am Wochenende 27.4 bis 1.5. Möbel und anderen Hausrat nach Rab, Kroatien übersiedeln, etwa 1 Klein LKW voll. Können Sie mir ein Angebot machen? Was ist punkto ‚Zoll zu beachten?

  3. Ich übersiedle in ein paar Monaten nach Zadar Kroatien ca. 600km von Wien. Habe nicht so viele Sachen also werde ich selber mit dem Auto fahren, möchte euch nur für den hilfreichen Blog danken. Die paar Tips werden mir sehr, bei der Planung, helfen…
    Viele Grüße von Emilia 🙂

Hinterlasse eine antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schreiben Sie den dargestellten Text im Bild (captcha) unten in das Feld: *