Umzug – Wien mit/ohne Aufzug

Jeder Umzug Wien ist anders! Einige Ümzuge dauern nur 2 Stunden, einige  gehen über 3 Tage, andere widerum werden mit 2 Mann + Lkw erledigt. Wir die Wiener Möbelpacker übernehmen gerne ihren Umzug, egal wie lange dieser auch dauern sollte.
Einer der wichtigsten Fragen bei einer Übersiedlung in der Stadt ist: Gibt es einen Lift? Diese Frage ist deswegen so wichtig, weil dadurch die Dauer eines Umzugs sich entscheidend verlängert oder verkürzt und dadurch natürlich die Gesamtkosten für den Kunden.

Umzug Wien mit Aufzug

Wie wir Wiener Möbelpacker immer sagen: Aufzug ist immer gut! Aber da gibt es auch sehr grosse Unterschiede. Im Idealfall ist ein grosser Lastenaufzug vorhanden. Das ist Luxus pur. Bei solchen Umzügen werden die Möbel nur soweit zerlegt, dass sie tragbar sind. d.h. dass wir nicht auf die Maße achten müssen, weil der Aufzug gross genug ist, dadurch erspart sich der Kunde Zeit und damit auch Geld.
Doch im Normalfall schaut die Sache nicht so rosig aus.
Bei Altbauten gibt es schon einen Lift, der aber meistens sehr klein ist und zusätzlich wenig Gewicht tragen kann. Da müssen wir als Wiener Möbelpacker froh sein, wenn die Umzugskartons reinpassen. Wenn also der Lift vorhanden ist, aber sehr klein ist, ersparen wir uns unnötige Kilometer mit den Umzugskartons aber die Möbelstücke müssen trotzdem getragen werden. Diese werden soweit zerlegt, dass wir sie im Stiegenhaus ohne weitere Probleme transportieren können.
Ganz anders ist die Situation bei Neubauten, da wird versucht einen Aufzug für 4 bis 6 Personen zu integrieren. In solchen Liften passen dann nicht nur die Umzugskartons sondern auch die meisten Möbelstücke hinein. Trotzdem kann es passieren, dass die Riesencouch doch nicht hineinpasst. Dann wird es schwierig, weil bei Neubauten die Aufzüge grosszügig geplant wurden, aber nicht die Stiegenhäuser!
Es gibt auch Übersiedlungen wo ein Lift nicht ins Gewicht fällt. Logischerweise alle Ümzuge aus dem Erdgeschoß aber das brauchen wir ja nicht zu erwähnen! Zusätzlich unter Umständen Übersiedlungen aus dem 1 Stock wenn der Lift sehr langsam ist und wir dadurch mehr Zeit verlieren als gewinnen.

Umzug Wien ohne Aufzug

Nicht jedes Gebäude hat einen Lift. Leider! Trotzdem müssen Kunden auch aus solchen Häusern umziehen. Dafür sind ja wir da! Wir die Wiener Möbelpacker haben für solche Fälle natürlich immer eine Lösung für unsere Kunden. Beginnen wir mit dem einfachsten Fall. Eine kleine Wohnung im ersten oder zweitem Stockwerk. Hier werden von uns normal 2 Mann eingesetzt. Dauert sicher nicht viel länger als mit Lift. Sollte die Wohnung grösser sein, oder es gibt wirklich viele Sachen welche einzeln getragen werden müssen, dann wird ein dritter Mann dazu bestellt.
Ab dem dritten Stock werden dann im Normalfall 3 bis 4 Wiener Möbelpacker zur Verfügung gestellt. Bei grösseren Wohnungen machen unsere Mitarbeiter eine Besichtigung um richtig einschätzen zu können, wieviel Personal benötigt wird.
Bei Wohnungen ab dem vierten Stockwerk bilden wir die Wiener Möbelpacker die sogenannte Schlange. Da steht auf jedem Stockwerk ein Mitarbeiter und trägt die Umzugskartons bzw. Möbel jeweils nur einen Stock hinunter. Hat den Vorteil, dass die Arbeiter nicht so schnell ermüden!

 

 

Hinterlasse eine antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schreiben Sie den dargestellten Text im Bild (captcha) unten in das Feld: *