UMZUG IN DIE STADT DER BRÜCKEN UND GRACHTEN

Amsterdam gilt als die kulturell vielfältigste Stadt der Welt. Ungefähr 180 verschiedene Nationen leben hier zusammen. Die Hauptstadt der Niederlande ist auch gleichzeitig die größte Stadt des ganzen Königreichs. Die Region Nord Holland liegt 2m unter dem Meeresspiegel. In Amsterdam gibt es rund 100 km an Grachten mit über 1200 Brücken, welche die einzelnen Inseln miteinander verbinden. Mit über 1500 Cafés, rund 1325 Restaurants und zahlreichen Sehenswürdigkeiten gibt es ein breites Angebot für Jung und Alt. Ausserdem herrschen in Amsterdam  gesunde Arbeitsverhältnisse. Nicht zuletzt aufgrund niedriger Arbeitslosigkeit und vergleichsweise niedrige Körperschaftssteuern werden viele internationale Firmen in die Stadt gelockt.

Dadurch kann man sich nicht wundern, dass viele überlegen nach Amsterdam oder seine Umgebung umzuziehen. Die Wiener Möbelpacker unterstützen Sie dabei gerne mit unserem Know-how und Erfahrungen. Durch jahrelange Tätigkeit auf dem Gebiet des Siedelns, können wir jeden erdenklichen Umzug durchführen. Erfahrung ist bei solchen Unterfangen enorm wichtig, da ein Auslandsumzug genau geplant werden muss. Warum fragen Sie sich? Bei einem normalen Umzug innerhalb Wiens arbeiten wir mit unseren Standard Lkw´s, wenn bei so einem Umzug nicht gleich alles in den Lkw passt ist es keine Tragödie, dann fahren wir halt mit dem Rest ein zweites Mal. Stellen Sie sich vor, Sie übersiedeln als Kunde nach Amsterdam und die Hälfte der Sachen passt nicht in den Lkw! Das wäre eine Tragödie. Nicht nur der entstandene Zeitverlust sondern auch die Kostenexplosion wären nicht tragbar. Deswegen erfordert eine Übersiedlung viel Planung und Zeit, nicht nur im korrekten Packen des eigenen Umzugsguts, sondern auch bei der Wahl der richtigen Übersiedlungsfirma.

BEI HERAUSFORDERUNGEN UNTERSTÜTZEN UNSERE PARTNERFIRMEN

Die Wiener Möbelpacker sind stolz, in ein funktionierendes Netzwerk von Institutionen und Unternehmen eingebettet zu sein. Große Ziele erreichen wir in der heutigen Zeit nicht mehr allein. Auf dem Weg zum  den großen Zielen der Wiener Möbelpacker, genießen wir tagtägliche dankenswerterweise Unterstützung. So war es auch bei dem Umzug von Wien nach Amsterdam vor kurzem. Mit Unterstützung der Firma Huurverhuislift haben wir die Herausforderung des engen Stiegenhaus professionell gemeistert und den Umzug schnell und streifenfrei durchgeführt.

KOSTENVORANSCHLAG

Damit das Angebot realistisch ist und genau die erforderlichen Arbeiten abdeckt, ist es empfehlenswert eine Besichtigung durchzuführen. Denn nur durch sie kann ein Fachmann vor Ort alles sehen und einschätzen. Kostenvoranschläge sind grundsätzlich unverbindlich und verpflichten zu keiner Auftragsvergabe. In einem Kostenvoranschlag findet man eine genaue Beschreibung zu Umfang und Art der notwendigen Arbeiten und Angaben über die aufzuwendende Arbeitszeit. Arbeitskosten und Materialkosten sind wie der Erfüllungszeitraum ebenfalls aufgeführt.

Wie schon in unseren Bergartikeln erwähnt kontaktieren Sie uns und wir kommen gerne vorbei um alle Schritte ihres Umzugs durchzugehen. Falls Sie aber von Amsterdam (oder einer anderen Stadt europaweit) nach Wien ziehen, oder aus anderen Gründen die Besichtigung nicht durchgeführt werden kann, schicken Sie uns einfach folgende Daten und Sie bekommen von uns einen unverbindlichen Kostenvoranschlag:

  • beide Adressen
  • Möbelliste oder Fotos
  • Stockwerksangaben
  • Lift Ja/Nein
  • Umzugstermin

MIT WELCHEN KOSTEN MUSS ICH RECHNEN?

Preisbeispiel für 2 Möbelpacker und einen 25 m^3 Lkw:

Einmalige Fahrtkosten: 1800 € Netto

Be- und Entladezeit: 40 € Netto pro Stunde

Gesamtpreis: ca. 2000 € Netto

Dieses Rechenbeispiel ist nur eine Orientierungshilfe für unsere Kunden. Für einen Pauschalpreis senden Sie uns bitte eine genaue Möbelliste und Stockwerksangaben durch oder (wie oben angeführt) machen Sie sich einen Termin für eine Besichtigung mit uns aus.

AUSLANDSUMZUG CHECKLISTE

Wir wissen dass ein Auslandsumzug mit viel Organisation und Stress verbunden ist und dazu ein großes Unterfangen ist. Schon frühzeitig muss man mit der Planung beginnen, Checklisten erstellen und einen Zeitplan entwerfen, um am Ende nicht im totalen Chaos zu versinken. Egal, ob es sich bei Ihrem Auslandsumzug lediglich um einen Umzug ins Nachbarland handelt oder ob Sie ans andere Ende der Welt ziehen möchten: Ein Umzug in ein anderes Land stellt stets eine große Herausforderung dar und bedarf einer umfangreichen Planung und Organisation. Damit Sie bei Ihrem Auslandsumzug den Überblick behalten haben wir für Sie eine Auslandsumzug Checkliste erstellt, die Sie Schritt für Schritt bei Ihrem Auslandsumzug begleiten.

Sollten Sie noch weitere Fragen haben, oder Ihren kompletten Umzug einer professionellen Umzugsfirma überlassen wollen, können Sie uns jederzeit kontaktieren und wir vereinbaren einen kostenlosen Besichtigungstermin.

UMZUG IN DIE LANDESHAUPTSTADT VON KÄRNTEN

Klagenfurt am Wörthersee (bis 2008 Klagenfurt)  ist die Landeshauptstadt des österreichischen Bundeslandes Kärnten. Mit 100.817 Einwohnern ist sie die größte Stadt Kärntens und sechstgrößte Österreichs. Die Landeshauptstadt, im Herzen Kärntens, begeistert mit Ihrer Geschichte, Kultur und Lebendigkeit, den besten Events und zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Dazu gehört die historische Altstadt mit ihren italienischen Palais und Kulturschätzen wie dem Wappensaal, dem Museum Moderner Kunst Kärnten und dem Stadttheater Klagenfurt oder der romantische Lendkanal, der das Stadtzentrum auf dem Wasserweg mit der Ostbucht des Wörthersees verbindet. Dazu gehören auch die unzählige modern ausgestattete Hotels, Appartements und Frühstückspensionen, die Ihren Aufenthalt in der Region zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lassen.

Aus diesen und vielen anderen Gründen überlegen viele Wiener nach Klagenfurt umzuziehen.  Wir die Wiener Möbelpacker sind dafür der richtige Partner! Eine Übersiedlung erfordert viel Planung und Zeit, nicht nur im korrekten Packen des eigenen Umzugsguts, sondern auch bei der Wahl der richtigen Übersiedlungsfirma. Besonders bei der Suche im Internet ist Vorsicht geboten, denn schlechte Erfahrungsberichte, gefälschte Bewertungen und unseriöse Lockangebote gibt es viele. Professionelle Möbelspeditionen benennen Ansprechpartner, verweisen auf Referenzen und geben alle Daten zum Unternehmen preis.  Außerdem sind kostenlose Besichtigungstermine ein Zeichen für kaufmännische Kalkulation und bieten Ihnen darüber hinaus Kostensicherheit. Entsprechende Kostenvoranschläge enthalten dann ausführliche Leistungsbeschreibungen, alle Kostenpunkte lassen sich untereinander vergleichen. Um das Volumen des Umzugsguts besser schätzen zu können, macht sich unser Büro einen Besichtigungstermin mit dem Kunden in spe aus.

KOSTENVORANSCHLAG

Kostenvoranschläge sind grundsätzlich unverbindlich und verpflichten zu keiner Auftragsvergabe. In einem Kostenvoranschlag findet man eine genaue Beschreibung zu Umfang und Art der notwendigen Arbeiten und Angaben über die aufzuwendende Arbeitszeit. Arbeitskosten und Materialkosten sind wie der Erfüllungszeitraum ebenfalls aufgeführt. Einen seriösen Kostenvoranschlag kann ein Umzugsunternehmen erstellen, wenn er mit Ihnen einen Vor-Ort-Termin für die Berechnung vereinbart.

Wie schon in unseren Bergartikeln erwähnt kontaktieren Sie uns und wir kommen gerne vorbei um alle Schritte ihres Umzugs durchzugehen. Falls Sie aber von Klagenfurt nach Wien ziehen, oder aus anderen Gründen die Besichtigung nicht durchgeführt werden kann, schicken Sie uns einfach eine genaue Möbelliste, beide Adressen, Stockwerksangabe und ob Lift vorhanden ist oder nicht durch und danach bekommen Sie einen unverbindlichen Kostenvoranschlag.

PREIS

Klagenfurt ist ca. 320 km von Wien entfernt. Das ist auch fast die selbe Entfernung von Wien nach Salzburg, deswegen verrechnen wir beide Umzugsmöglichkeiten gleich:

Fixe Fahrtkosten für 2 Mann und einen 25 m^3 Lkw: 400 € Netto
Be- und Entladen mit 2 Mann: 40 € Netto pro Stunde

Natürlich können wir unseren Kunden auch einen Pauschalpreis anbieten. Dafür benötigen wir eine genaue Planung (siehe oben).

ENTSORGUNG

Zu einer Übersiedlung gehören ein paar Dinge mehr, als nur die freistehenden Gegenstände von der alten Wohnung in die neue zu bringen. Es fallen auch Entsorgungsarbeiten an, wenn der Kunde beim Kisten einräumen merkt, dass er viele Sachen (Sprich: Klumpert) nicht mehr benötigt. Jeder Wiener darf auf dem Mistplatz 1 m^3 pro Tag (Wagenladung) entsorgen. Alles was grösser ist, muss gewerblich entsorgt werden. Unsere Wiener Möbelpacker fahren dann zum Entsorger auf die Waage und die anfallenden Kilos werden mit einem Faktor (25 Cent/kg) multipliziert und der herauskommende Betrag muss dann vor Ort bezahlt werden.

FAZIT

Wer günstig umziehen will, sollte rechtzeitig planen und Preise vergleichen. Wie viel der Umzugsservice kostet, hängt von der Größe des Haushalts und von der Entfernung zwischen dem alten und dem neuen Wohnort ab. Auch die Anzahl der Möbelstücke, die von A nach B transportiert werden sollen, ist selbstverständlich entscheidend.

Die komfortabelste Lösung bieten Möbelspeditionen: Kisten packen, Schränke zerlegen und sie sicher von der alten in die neue Wohnung transportieren – das alles nehmen Ihnen die Profis auf Wunsch ab. So brauchen Sie sich weder um Kartons noch um Möbelpacker oder Transporter zu kümmern.

Unsere Mitarbeiter helfen Ihnen weiter. Gerne können Sie bei uns auch einen Besichtigungstermin vereinbaren. Kontaktieren Sie uns einfach per E-Mail oder telefonisch und wir klären alle Details und planen Ihren Umzug Schritt für Schritt mit Ihnen durch.

UMZUG VON WIEN NACH BERLIN

Wenn man noch nie in eine andere Stadt gezogen ist, kann ein Auslandsumzug eine Herausforderung sein.  Ein seriöses Umzugsunternehmen mit jahrelanger Erfahrung in Übersiedlungen ins Ausland kann eine enorme Hilfe sein. Leider gibt es sehr viele schwarze Schafe in dieser Branche. Vor allem bei einer Übersiedlung ins Ausland sollte man sehr vorsichtig sein, bei der Wahl des Umzugsunternehmens. Endpreise für Umzüge lassen sich kaum pauschal festsetzen. Jeder Umzug ist anders, jedes Unternehmen kalkuliert unterschiedlich und auch von Stadt zu Stadt sind die Preise verschieden. Bevor Sie ein Umzugsunternehmen beauftragen, sollten Sie mehrere Angebote einholen und deren Preis-Leistungs-Verhältnis unter die Lupe nehmen. Manche Umzugsfirmen verrechnen zum vereinbarten Umzugspreis happige Aufschläge, über die Sie nicht im Voraus informiert werden. Der angeblich billigste Umzug kann dadurch viel teurer werden. Beiladungen können außerdem den Umzugspreis um einiges senken, vor allem bei kleineren Umzügen. 

Um die Unternehmen einem Vergleich unterziehen sollte man schon eine Grundlage in Form eines Kostenvoranschlags beantragen. Kostenvoranschläge sind grundsätzlich unverbindlich und verpflichten zu keiner Auftragsvergabe. In einem Kostenvoranschlag findet man eine genaue Beschreibung zu Umfang und Art der notwendigen Arbeiten und Angaben über die aufzuwendende Arbeitszeit. Arbeitskosten und Materialkosten sind wie der Erfüllungszeitraum ebenfalls aufgeführt.

KOSTENVORANSCHLAG

Damit das Angebot realistisch und genau die erforderlichen Arbeiten abdeckt, ist es empfehlenswert eine Besichtigung durchzuführen. Denn nur durch sie kann ein Fachmann vor Ort alles sehen und einschätzen. Der Fachexperte kommt zu Ihnen nach Hause und bespricht alle Einzelheiten mit Ihnen durch. Er schaut sich die ganze Wohnung an und gibt Ihnen seine Meinung bezüglich der Anzahl der Umzugskartons, der De- und Montage der Möbel sowie der Parkplatzsituation. Natürlich versucht man dabei Ihre Wünsche zu beachten und alles zu Ihrer höchsten Zufriedenheit durchzuführen.

Sollte der Umzug von Berlin nach Wien erfolgen, dann werden folgende Daten für eine genaue Berechnung gebraucht:

  • beide Adressen
  • Möbelliste oder Fotos
  • Stockwerksangaben
  • Lift Ja/Nein
  • Umzugstermin

 

MIT WELCHEN KOSTEN MUSS ICH RECHNEN?

Preisbeispiel für 2 Möbelpacker und einen 25 m^3 Lkw:

Einmalige Fahrtkosten: 1100 € Netto

Be- und Entladezeit: 40 € Netto pro Stunde

Gesamtpreis: ca. 1500 € Netto

Dieses Rechenbeispiel ist nur eine Orientierungshilfe für unsere Kunden. Für einen Pauschalpreis senden Sie uns bitte eine genaue Möbelliste und Stockwerksangaben durch oder (wie oben angeführt) machen Sie sich einen Termin für eine Besichtigung mit uns aus.

UMZUG VERSICHERUNG

Natürlich versucht man alles, um Schäden während des Umzugs zu vermeiden. Wenn aber bei einem Umzug ein Schaden entsteht, muss dieser ersetzt, bzw. beseitigt werden. Das gilt sowohl für Schäden am Umzugsgut, als auch für solche am Umzugswagen oder am Treppenhaus der alten Wohnung. Deshalb sollten sie die Regelung bezüglich Haftung bei Umzugsschäden gut verstehen und abklären, bevor sie sich in die Umzugsvorbereitung stürzen.

Wer mit einem seriösen Umzugsunternehmen umzieht, muss sich weniger Gedanken um die Versicherung machen. Da nacht dem Unternehmensgesetzbuch, Umzugsfirmen zu einer Grundhaftung gesetzlich verpflichtet sind. Die Firma haftet allerdings nur für Schäden, die von den Helfern verursacht werden, wie zum Beispiel beim Transport oder beim Aufbau der Möbel. Packen Sie also Ihre Kartons eigenhändig, sind Sie dafür verantwortlich, dass alles sicher verstaut ist. Wenn etwas innerhalb der Kisten zerbricht, weil es nicht ordnungsgemäß gepackt ist, müssen Sie selbst dafür haften.

BEILADUNG

Ein Transport  außerhalb  Wien besteht im allgemeinen aus Hin- und Rückfahrt. Wann immer möglich, versuchen wir einen anderen Kunden für Rückfahrt zu akquirieren, der die Kosten und Ladekapazität des entsprechenden Transportmittels nutzt. So halbiert sich der Preis und eine unnötige Umweltbelastung wird vermieden. Bei einer geringeren Transportmenge bietet sich auch eine Teilung der Ladekapazität an.

WAS IST EINE BEILADUNG?

Einige Leute wissen es natürlich, aber nicht alle sind mit den Fachwörtern in der Branche vertraut. Es geht darum, denn leeren Stauraum vom Lkw in beide Richtungen zu nutzen. Sie kennen das sicher von den ganz grossen Lkw´s die gleich die Sachen von acht bis zehn Kunden, auf verschiedenen Adressen aufnehmen und dann eine bestimmte Route fahren um das komplette Umzugsgut, so schnell als möglich wieder entladen zu können.

FÜR WEN LOHNT SICH EINE BEILADUNG?

Viele kleinere Umzüge oder private Transporte sind oft für den eigenen Pkw zu groß. Die Alternative, für den Umzug in die neue Studenten-WG oder den Transport mehrerer größerer Möbelstücke extra ein Umzugswagen zu mieten, lohnt sich allerdings für den Umziehenden auch nicht. Nicht selten ist der Laderaum des Transportwagens nur zur Hälfte befüllt.

Für den Umziehenden und die Spedition lohnt sich eine Beiladung gleichermaßen. Der Umziehende muss nicht extra einen eigenen Transportwagen mieten und die Spedition kann mit vollem Lkw losfahren. Zudem können Leerfahrten verhindert werden.

Je grösser das Zeitfenster ist, desto grösser ist die Wahrscheinlichkeit einer Beiladung und dadurch für ein Ersparnis beim der Übersiedlung. Die nächsten Beiladungsmöglichkeiten nach Berlin sind am 27.05. oder 15.06.  Kontaktieren Sie uns einfach unter der Telefonnummer: 0676/6123330 und wir klären alle Details ab.