UNSERIÖSE LOCKANGEBOTE ERKENNEN

Eine Übersiedlung erfordert viel Planung und Zeit, nicht nur im korrekten Packen des eigenen Umzugsguts, sondern auch bei der Wahl der richtigen Übersiedlungsfirma. Besonders bei der Suche im Internet ist Vorsicht geboten, denn schlechte Erfahrungsberichte, gefälschte Bewertungen und unseriöse Lockangebote gibt es viele. Es erweist sich als schwierig die Aufgabe ein angemessenes Umzugsunternehmen unter den vielen Marktteilnehmern auswendig zu machen. Als Unwissender weiß man gar nicht welche nun die Beste Umzugsfirma unter ihnen ist und welche ihre Aufgaben erledigen kann.

Unseriöse Umzugsfirmen locken mit Billigangeboten, fordern aber mehr sobald die Möbel verladen sind. Viele Kunden lassen sich überrumpeln und zahlen den Mehrpreis. Doch aus Erfahrung ist bekannt, dass die teuersten Offerte nicht immer die besten sind und die günstigsten können manchmal teuer zu stehen kommen. Es gibt viele unseriöse Umzugsunternehmen, die immer mehr Kunden anlocken. Wenn Sie z.B. in Google „Umzug Wien“ oder „Umzugsservice Wien“ eingeben, werden Sie förmlich von diversen Werbeanzeigen und unzähligen Suchergebnissen erschlagen. Nur wo fängt man hier am besten an, wie trennt man die Spreu vom Weizen?

Professionelle Möbelspeditionen benennen Ansprechpartner, verweisen auf Referenzen und geben alle Daten zum Unternehmen preis. Holen Sie sich im Vorfeld, entweder im Internet oder bei Verwandten und Freunden, Erfahrungsberichte zu Umzugsfirmen ein. Beachten Sie auch negative Rückmeldungen. Der erste Eindruck kann täuschen und es kann passieren das ein Unternehmen gute Services anbietet, aber sie schlecht realisieret.

Um das zu überprüfen verlassen sie sich auf die Bewertungen der Leute die schon die Services in Anspruch genommen haben. Heutzutage gibt es viele online Plattformen wo Kunden ihre Meinung hinterlassen können. Nutzen sie dies aus und überprüfen sie das Unternehmen genau bevor sie einen Auftrag erteilen.

 

GRUNDSÄTZLICHE QUALITÄTSMERKMALE PROFESSIONELLER UMZUGSFIRMEN

– EINFACHE KONTAKTAUFNAHME

Besonders wichtig bei der Kontaktaufnahme mit einer passenden Umzugsfirma ist die Erreichbarkeit und die klare Angabe der Kontaktdaten auf deren Webseite. Idealerweise sollte nicht nur die E-Mail-Adresse der Umzugsfirma angegeben sein, sondern auch die Telefonnummer, der Name und sonstige Kontaktdaten der zuständigen Ansprechperson. Die Kontaktdaten sollten klar und zugänglich auf der Webseite angegeben und die Mitarbeiter erreichbar und zuverlässig sein.

– UNVERBINDLICHES ANGEBOT UND BESICHTIGUNG

Um die Kosten einer Übersiedelung einschätzen zu können, sollte mit der Umzugsfirma im Vorhinein ein unverbindlicher Besichtigungstermin ausgemacht werden. Ohne diesen Besichtigungstermin wäre die transparente Preisgestaltung gar nicht möglich, denn der Kunde sollte in jedem Fall über alle Kosten informiert werden, die im Zuge der Übersiedelung anfallen könnten. Während einer solchen Besichtigung gilt es für den Kunden das Auftreten der Mitarbeiter zu beachten und einen Eindruck zu bekommen, ob alle aufkommenden Fragen kompetent beantwortet werden können. Beispielsweise solche zur Dauer des Umzuges, zu den benötigten Materialien oder zur Demontage komplexer oder besonders wertvoller Möbel.

– FESTPREIS & PREIS-GARANTIE

Damit es beim Umzug, was die Finanzen betrifft, keine bösen Überraschungen gibt, sollte mit der Umzugsfirma ein Festpreis vereinbart werden. Eine seriöse Umzugsfirma informiert den Kunden über alle anfallenden Kostenpunkte. Durch den vereinbarten Fixpreis können versteckte Kosten vermieden und eine Preissicherheit gewährleistet werden. Seriöse Unternehmen haben keine Probleme mit Fixpreisen. Das Festlegen dieses Fixpreises sollte bereits im Zuge der unverbindlichen Besichtigung erfolgen. Beispielsweise gibt es bei manchen Umzugsfirmen Aufpreise, falls kein Lift im Haus vorhanden ist, oder wenn bestimmte Möbelstücke und Haushaltsgeräte mit besonderer Vorsicht behandelt werden müssen. Eine solche Kosten-Explosion wird es bei Fixpreis-Angeboten nicht geben. Im Idealfall sollten auch die Kosten für Verpackungsmaterial und Umzugskartons im Gesamtpreis inkludiert sein.

– VERPACKUNGSMATERIAL UND EINPACKSERVICE

Damit Sicherheit garantiert wird und Beschädigungen an Möbelstücken vermieden werden bieten professionelle Umzugsfirmen hochqualitatives Verpackungsmaterial an. Das richtige Verpackungsmaterial ist bei jedem Umzug enorm wichtig, da nicht alle Kartons oder Verpackungen für jedes Möbelstück oder sonstigen Hausrat geeignet sind. Die Anzahl und Art des Verpackungsmaterials wird gewöhnlich bei einem unverbindlichen und kostenlosen Besichtigungstermin  festgestellt. Außerdem bieten diese Firmen bei Bedarf  auch Ein- und Auspackservice an, um sicherzustellen, dass alles gut und fachmännisch verpackt wurde. Da die Umzugsexperten stets das richtige Verpackungsmaterial wählen, angefangen von den jeweils passenden Kartons über einen zuverlässigen Schutz für zerbrechliches Porzellan oder den knitterfreien Transport ihrer Garderobe. Dadurch haftet jedes Umzugsunternehmen für das, was sie verpacken.

– VERSICHERUNG

Jede seriöse Umzugsfirma sollte zudem ausreichend versichert sein, falls es zu Schäden während des Umzugs kommt. Sie informiert den Kunden vorab, welche Kosten im Schadensfall von der Versicherung abgedeckt werden und welche nicht. Allerdings sollten aus Kundensicht in jedem Fall auch die Fristen zur Meldung des Schadens beachtet werden.

REALISTISCHE UMZUGSKOSTEN

Dass professionelle Möbelpacker einen anderen Stundenlohn berechnen als studentische Umzugshelfer, ist berechtigt. Schließlich haben diese eine Ausbildung, Equipment und viel Erfahrung. Fachkräfte führen den Umzug und alle anfallenden Arbeiten unterm Strich routinierter durch als Laien. Unter Umständen weicht der Gesamtpreis trotz höherer Löhne pro Stunden deshalb wenig von dem einer unprofessionell arbeitenden Umzugshilfe ab. Auch den Umzugswagen mieten Sie gleich mit, wenn Sie ein Umzugsunternehmen beauftragen.

Welche Umzugskosten für die Umzugshelfer zu berechnen sind, hängt zudem vom Ort und vom Umzugstermin ab. In Wien zahlen Sie zum Beispiel andere Preise für einen Umzug als in Linz oder Graz. Um Kosten zu sparen, sind Flexibilität und Verhandlungsgeschick erforderlich. Endpreise für Umzüge lassen sich kaum pauschal festsetzen. Jeder Umzug ist anders, jedes Unternehmen kalkuliert unterschiedlich und auch von Stadt zu Stadt sind die Preise verschieden. Bevor Sie ein Umzugsunternehmen beauftragen, sollten Sie mehrere Angebote einholen und deren Preis-Leistungs-Verhältnis unter die Lupe nehmen. Manche Umzugsfirmen verrechnen zum vereinbarten Umzugspreis happige Aufschläge, über die Sie nicht im Voraus informiert werden. Der angeblich billigste Umzug kann dadurch viel teurer werden. Die Goldene Regel für  einen Umzug Wien mit zwei Mitarbeiter und einen Lkw ist, dass der Preis ungefähr 40 € netto pro Stunde betragen sollte. Alles unter dem Preis zahlt sich nicht aus und sollte ihnen ein Warnsignal sein, nach versteckten Kosten zu suchen.

AM KOSTENVORANSCHLAG DIE BESTEN ERKENNEN

Kostenvoranschläge sind grundsätzlich unverbindlich und verpflichten zu keiner Auftragsvergabe. In einem Kostenvoranschlag findet man eine genaue Beschreibung zu Umfang und Art der notwendigen Arbeiten und Angaben über die aufzuwendende Arbeitszeit. Arbeitskosten und Materialkosten sind wie der Erfüllungszeitraum ebenfalls aufgeführt. Einen seriösen Kostenvoranschlag kann ein Umzugsunternehmen erstellen, wenn er mit Ihnen einen Vor-Ort-Termin für die Berechnung vereinbart.

Wie in jeder Branche gibt es bei Umzugsdienstleistern sogenannte „schwarze Schafe“. Woran erkennen Sie, ob es sich bei dem Anbieter um eine seriöse Möbelspedition handelt? Achten Sie vor allen Dingen auf die folgenden Punkte:

  • Aus Inseraten ist neben der Telefonnummer die gesamte Firmenanschrift ersichtlich.
  • Ein Vor-Ort-Termin ist selbstverständlich. Angebote, die ein Spediteur ohne Aufmaß unterbreitet, sind in der Regel nicht aussagekräftig.
  • Einen Kostenvoranschlag erhalten Sie von Anbietern gewöhnlich kostenlos.
  • Die Dauer, für die sich das Unternehmen an den Kostenvoranschlag bindet, beträgt mindestens vier Wochen. Üblich sind in der Branche eher sechs Wochen.

Außerdem muss der Kostenvoranschlag diese Punkte enthalten:

  • eine exakte Beschreibung aller notwendigen Arbeiten
  • eine Aufstellung über die Arbeitszeit und die dafür anfallenden Arbeitskosten (Personal)
  • die Größe des Transportmittels und der zusätzlich benötigten Materialien einschließlich Materialkosten
  • zusätzlich zum Transport vereinbarte Leistungen
  • die Gültigkeitsdauer des Kostenvoranschlags

Das wichtigste Merkmal  eines seriösen Umzugsunternehmens ist, dass es seinen Kunden transparente Kosten anbietet. In diesen Kosten ist der komplette Umzug inkludiert und es kommen keine versteckten Kosten auf die Kunden zu. Verlassen Sie sich daher auf ihren Hausverstand, egal welches Geschlecht er hat!

UMZUGSFIRMA MIT 20 JAHREN ERFAHRUNG

Sie planen einen Umzug innerhalb Wiens oder in eine andere Stadt? Dann geben Sie die verantwortungsvolle Aufgabe, Ihr wertvolles Umzugsgut fachgerecht zu transportieren, in die Hände von Profis. Wir planen Ihren Umzug vom Anfang bis zum Ende genau mit Ihnen durch und führen diesen dann auch so aus. Die Wiener Möbelpacker unterstützen Sie dabei gerne mit unserem Know-how und Erfahrungen. Durch jahrelange Tätigkeit auf dem Gebiet des Siedelns, können wir jeden erdenklichen Umzug durchführen. Als Ihr professioneller Umzugsservice führen wir nicht nur nationale Umzüge, sondern auch internationale Umzüge durch. Dabei spielt es keine Rolle, ob es ein Privatumzug, ein Firmenumzug  oder ob der Umzug innerhalb Wiens, österreichweit oder europaweit durchgeführt werden soll.

Wir bieten allen unseren Kunden kostenlose Besichtigungen und Transparente Kosten an. In diesen Kosten ist der komplette Umzug inkludiert und es kommen keine versteckten Kosten auf die Kunden zu. Die Qualität unseres Services zeigt sich vor allem beim Thema Verpackung und professionell geschultes Personal. Durch ausgeklügelte Verpackungslösungen gewährleisten wir, dass Ihr Umzugsgut unversehrt den Standortwechsel übersteht. Auch der Fuhrpark sagt einiges über die Qualität unseres Services aus. Schon auf unserer Webseite ist ersichtlich, welche Fahrzeuge eingesetzt werden. Außerdem gewährleisten wir durch moderne Ausstattung und Arbeitsmittel, dass unsere Mitarbeiter stehts die benötigten Hilfsmittel zur Verfügung haben, um ihren Umzug bestmöglich durchführen zu können.

Wir Sie lesen können setzen wir selbstverständlich alles daran, keine Schäden zu verursachen! Wo gearbeitet wird, können jedoch bekanntlich Fehler passieren. Sollten Sie am Umzugstag darum einen Schaden bemerken, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen. Durch unsere Betriebshaftpflicht- und Transportversicherung  sind die Möbel gegen solche Situationen bestens abgesichert.

SPEZIELL GESCHULTES PERSONAL UND MODERNE ARBEITSMITTEL

Unsere erfahrenen Möbelpacker unterstützen Sie bei sämtlichen Aufgaben, die bei einem Umzug anfallen. Dabei gehen wir stets auf Ihre individuellen Wünsche ein und packen genau dort mit an, wo Sie noch Hilfe benötigen. Sei es nur der Transport Ihres Umzugsgut oder der gesamte Prozess vom Kisten packen über den Transport bis hin zu Montagearbeiten: Diese Tätigkeit erfordert neben Kraft, auch ein umfangreiches Wissen und praktische Erfahrung. Aus diesem Grund gibt es eine spezielle Ausbildung zum Möbelpacker. Unser Wiener Möbelpacker Team ist unser größtes Kapital! Wir sind stolz auf unsere bislang 80 Möbelpacker! Regelmäßige Schulungen – praktisch und theoretisch –  geben unseren Mitarbeitern die Mittel  Ihre Übersiedlung Wien  reibungslos über die Bühne zu bringen. Das hat sich vor allem in der jetzigen Corona-Krise gezeigt. Unsere Mitarbeiter haben sich durch gezielte Schulungen sehr schnell an die Situation anpassen können und führen weiterhin unter Einhaltung aller Maßnahmen die Umzüge schnell und stressfrei durch. Außerdem sind sie durch diese Schulungen und jahrelange Erfahrung darauf trainiert im Akkord zu arbeiten, was den Umzug um einiges beschleunigt. Für Eigentümer bzw. Auftraggeber bedeutet das, dass sie den Transport nur koordinieren müssen.

Neben ihrer Erfahrung und den regelmäßigen Schulungen, trägt auch adäquates Equipment zur professionellen Durchführung der Umzüge durch unsere Möbelpacker  bei. Damit jeder Umzug reibungslos über die Bühne gehen kann, nützt das Wiener Umzugsteam modernste Ausstattung und qualitatives Verpackungsmaterial. Unser Fuhrpark umfasst 20 Lkw´s wodurch wir nicht nur bei Bereitstellung unserer Wiener Möbelpacker sondern auch bei der Größe von den benötigten Lkw´s flexibel sind. Zwischen diesen befinden sich auch natürlich Lkw´s mit Hebebühne. Eine Hebebühne ist zum Beispiel bei einem Klaviertransport Gold wert! Aber nicht nur bei Klavieren von Vorteil auch bei Tresoren, schweren Möbelstücken oder Industriekühlschränken.

NETZWERK AUS ZUVERLÄSSIGEN PARTNERFIRMEN

Wir sind stolz, in ein funktionierendes Netzwerk von Institutionen und Unternehmen eingebettet zu sein. Große Ziele erreichen wir in der heutigen Zeit nicht mehr allein. Auf dem Weg zum  den großen Zielen der Wiener Möbelpacker, genießen wir tagtägliche  Unterstützung unserer Partnerfirmen. Durch unsere jahrelange Erfahrung in Sachen Umzug wissen wir genau was man alles machen muss, damit ein Umzug reibungslos und stressfrei durchführt wird. Um unseren Kunden beste Qualität und Zuverlässigkeit zu gewährleisten, arbeiten wir gezielt mit starken Partnern zusammen. Durch Bündelung unserer Kompetenzen steht Ihnen ein umfassendes Angebot und ein reibungsloser Service zur Verfügung.

Viele Umzüge sind auch mit längerer Lagerung oder Zwischenlagerung  verbunden. Um unsere Kunden auch bei diesen Situationen bestmöglich unterstützen zu können, arbeiten wir seit Jahren mit dem Marktführer in Sachen Lagerung zusammen. MyPlace schafft Ihnen mehr Freiraum in Zeiten des Platzmangels. Egal ob Sie Privates einlagern, oder als gewerblicher Kunde Platz schaffen wollen, sie bieten Ihnen eine maßgeschneiderte Lösung! Unsere Partnerfirma bietet Einlagerungsmöglichkeiten von 1 m^2 bis 50 m^2 an. Diese Abteile sind sauber und trocken. Außerdem sind alle Filialen alarmgesichert. Die Selfstorage-Standorte von MyPlace sind einfach zu erreichen, günstig, flexibel und die Lagerabteile werden genau auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt. Mit insgesamt 11 Selfstorage-Standorten in Wien, einer Selfstorage Lösung in Graz sowie in Linz (und vielen weiteren in Deutschland) ist MyPlace der führende Anbieter in Österreich. Unsere Zusammenarbeit mit MyPlace funktioniert sein vielen Jahren erfolgreich. Durch diese Zusammenarbeit können wir Kunden von My Place spezielle Konditionen anbieten. Unsere Wiener Möbelpacker arbeiten regelmäßig in den Lagerabteilen, dadurch sind sie Meister im Einschlichten. Das genaue und präzise Einschlichten ist wichtig um Platz zu sparen und damit die Kosten vom Kunden auf ein Minimum zu reduzieren.

Außer dieser arbeiten die Wiener Möbelpacker auch mit vielen weiteren Partnerfirmen zusammen, die uns in Sachen Beiladung, Schwertransport usw. ermöglichen, unseren Kunden einen professionellen und stressfreien Umzug zu gewährleisten.

WEITERE FRAGEN?

Sollten Sie Fragen haben oder weitere Informationen benötigen, beantworten diese unsere Mitarbeiter gern. Rufen Sie uns einfach  an (01 / 944 85 12) oder schreiben Sie uns. Für einen kostenlosen Besichtigungstermin stehen wir ihnen jederzeit zur Verfügung.

 

AUSLANDSUMZUG IN ZEITEN DES CORONAVIRUS

Viele Menschen benötigen auch während des Coronavirus einen Umzug, innerhalb Österreichs sowie europaweit. Durch viele Einschränkungen in verschiedenen Bereichen stellt sich die Frage, ob Umzüge durchgeführt werden dürfen oder nicht. Die gute Nachricht vorweg: Umzüge finden statt. Man muss sich derzeit auch keine Sorgen machen. Trotz der gerade in ganz Europa strikter werdenden Einschränkungen können Umzüge weiterhin stattfinden.

Auch wenn ein bisschen aufwendiger sind sogar Auslandsumzüge weiterhin möglich. Unter Einhaltung der Einreisebestimmungen des Ziellandes sowie der nationalen Gesetze, Zollvorschriften und mitführen von bestimmten Unterlagen kann ein Umzug stattfinden. Die Wiener Möbelpacker unterstützen Sie dabei gerne mit unserem Know-how und Erfahrungen. Durch jahrelange Tätigkeit auf dem Gebiet des Siedelns, können wir jeden erdenklichen Umzug durchführen. Erfahrung ist bei solchen Unterfangen enorm wichtig, da ein Auslandsumzug genau geplant werden muss. Zum Beispiel, fällt es unseren Kunden meistens sehr schwer, den Umfang ihres Umzugs einzuschätzen. Deshalb übernehmen wir diese Aufgabe für Sie kostenlos und unverbindlich.

BESICHTIGUNGSTERMIN

Für einen Umzug von Wien nach Bern benötigen wir auf jeden Fall einen Besichtigungstermin. Diesen können Sie sich jederzeit mit unseren Büro per Mail oder telefonisch ausmachen. Unsere Mitarbeiter aus dem Büro kommen dann bei Ihnen vorbei und gehen Schritt für Schritt den kompletten Umzug mit Ihnen durch.
Ein ganz wichtiger Punkt ist, dass die Schweiz nicht in der EU ist, dadurch müssen wir die Planung der Übersiedelung so festlegen, dass an der Grenze beim Zoll keine Verzögerungen auftreten. Des weiteren wird mit dem Kunden besprochen mit welchen Lkw´s und mit wie viel Wiener Möbelpackern der Umzug durchgeführt wird. Nach dem Besichtigungstermin bekommt jeder Kunde einen schriftlichen und unverbindlichen Kostenvoranschlag von uns per Mail zugeschickt.

Falls der Umzug in die Schweiz nicht von Wien erfolgt, oder Sie aus zeitlichen Gründen die Besichtigung nicht wahrnehmen können, gibt es zwei weitere Möglichkeiten einen Kostenvoranschlag zu erhalten. Erste wäre uns eine genaue Möbelliste mit den genauen Massen per E-Mail zu senden. Die zweite wären Fotos. Diese sind schnell gemacht und unsere Mitarbeiter im Büro erkennen gleich um welche Möbeln es sich handelt. Zusätzlich benötigen wir die beiden genauen Adressen, Stockwerksangabe, ob ein Lift vorhanden ist oder nicht und die Größe des Lifts, Parkplatzsituation vor Ort und ob eine De- und Montage benötigt wird. Mit diesen Angaben können unsere Mitarbeiter im Büro Ihnen einen konkreten Kostenvoranschlag schriftlich zusenden.

KOSTEN

Preisbeispiel für 2 Möbelpacker und einen 25 m^3 Lkw:

Einmalige Fahrtkosten: 1700 € Netto

Be- und Entladezeit: 40 € Netto pro Stunde

Gesamtpreis: ca. 2000 € Netto

Dieses Rechenbeispiel ist nur eine Orientierungshilfe für unsere Kunden. Für einen Pauschalpreis senden Sie uns bitte eine genaue Möbelliste und Stockwerksangaben durch oder (wie oben angeführt) machen Sie sich einen Termin für eine Besichtigung mit uns aus.

DOKUMENTE

Beim Zoll an der Grenze, benötigen wir Unterlagen, ohne die wir sonst nicht in die Schweiz einreisen dürfen.

  • Kopie vom Reisepass
  • Möbelliste
  • Meldezettel aus der Schweiz

Diese Dokumente müssen unsere Wiener Möbelpacker im Lkw dabei haben. Jetzt kann der Umzug Wien – Bern reibungslos über die Bühne gehen.

BEILADUNG

Bei einer Beiladung wird das zu transportierende Möbelstück bei anderen bereits gebuchten Umzügen des Umzugsunternehmens in den Möbelwagen, in denen noch Platz ist, mitgenommen. Die Möbel, die sich vielleicht allein nicht so gut transportieren lassen, werden von einem Umzugsunternehmen abgeholt und sicher an den Zielort gebracht. Für Sie bedeutet das weniger Stress und einen qualitativen und problemlosen Möbeltransport. Außerdem sind Beiladungen preisgünstiger, da sie auf bereits geplanten Umzugsfahrten mittransportiert werden. Ein weiterer großer Vorteil ist, dass Leerfahrten vermieden werden und somit die Umwelt geschont wird.

Sie können bequem über unser Kontaktformular, per Mail oder per Telefon eine Beiladung buchen. Unsere Umzugsberater helfen Ihnen gern weiter und sprechen alle Details mit Ihnen ab. Sobald unseren Umzugsberatern alle nötigen Daten für die gebuchte Beiladung vorliegen, können sie diese mit den Daten bereits gebuchter Umzüge vergleichen. Wenn ein passender Umzug gefunden ist und noch Platz für Beiladungen bleibt, kann das entsprechende Möbelstück mitgenommen werden.