UMZUG VON WIEN NACH BERLIN

Wenn man noch nie in eine andere Stadt gezogen ist, kann ein Auslandsumzug eine Herausforderung sein.  Ein seriöses Umzugsunternehmen mit jahrelanger Erfahrung in Übersiedlungen ins Ausland kann eine enorme Hilfe sein. Leider gibt es sehr viele schwarze Schafe in dieser Branche. Vor allem bei einer Übersiedlung ins Ausland sollte man sehr vorsichtig sein, bei der Wahl des Umzugsunternehmens. Endpreise für Umzüge lassen sich kaum pauschal festsetzen. Jeder Umzug ist anders, jedes Unternehmen kalkuliert unterschiedlich und auch von Stadt zu Stadt sind die Preise verschieden. Bevor Sie ein Umzugsunternehmen beauftragen, sollten Sie mehrere Angebote einholen und deren Preis-Leistungs-Verhältnis unter die Lupe nehmen. Manche Umzugsfirmen verrechnen zum vereinbarten Umzugspreis happige Aufschläge, über die Sie nicht im Voraus informiert werden. Der angeblich billigste Umzug kann dadurch viel teurer werden. Beiladungen können außerdem den Umzugspreis um einiges senken, vor allem bei kleineren Umzügen. 

Um die Unternehmen einem Vergleich unterziehen sollte man schon eine Grundlage in Form eines Kostenvoranschlags beantragen. Kostenvoranschläge sind grundsätzlich unverbindlich und verpflichten zu keiner Auftragsvergabe. In einem Kostenvoranschlag findet man eine genaue Beschreibung zu Umfang und Art der notwendigen Arbeiten und Angaben über die aufzuwendende Arbeitszeit. Arbeitskosten und Materialkosten sind wie der Erfüllungszeitraum ebenfalls aufgeführt.

KOSTENVORANSCHLAG

Damit das Angebot realistisch und genau die erforderlichen Arbeiten abdeckt, ist es empfehlenswert eine Besichtigung durchzuführen. Denn nur durch sie kann ein Fachmann vor Ort alles sehen und einschätzen. Der Fachexperte kommt zu Ihnen nach Hause und bespricht alle Einzelheiten mit Ihnen durch. Er schaut sich die ganze Wohnung an und gibt Ihnen seine Meinung bezüglich der Anzahl der Umzugskartons, der De- und Montage der Möbel sowie der Parkplatzsituation. Natürlich versucht man dabei Ihre Wünsche zu beachten und alles zu Ihrer höchsten Zufriedenheit durchzuführen.

Sollte der Umzug von Berlin nach Wien erfolgen, dann werden folgende Daten für eine genaue Berechnung gebraucht:

  • beide Adressen
  • Möbelliste oder Fotos
  • Stockwerksangaben
  • Lift Ja/Nein
  • Umzugstermin

 

MIT WELCHEN KOSTEN MUSS ICH RECHNEN?

Preisbeispiel für 2 Möbelpacker und einen 25 m^3 Lkw:

Einmalige Fahrtkosten: 1100 € Netto

Be- und Entladezeit: 40 € Netto pro Stunde

Gesamtpreis: ca. 1500 € Netto

Dieses Rechenbeispiel ist nur eine Orientierungshilfe für unsere Kunden. Für einen Pauschalpreis senden Sie uns bitte eine genaue Möbelliste und Stockwerksangaben durch oder (wie oben angeführt) machen Sie sich einen Termin für eine Besichtigung mit uns aus.

UMZUG VERSICHERUNG

Natürlich versucht man alles, um Schäden während des Umzugs zu vermeiden. Wenn aber bei einem Umzug ein Schaden entsteht, muss dieser ersetzt, bzw. beseitigt werden. Das gilt sowohl für Schäden am Umzugsgut, als auch für solche am Umzugswagen oder am Treppenhaus der alten Wohnung. Deshalb sollten sie die Regelung bezüglich Haftung bei Umzugsschäden gut verstehen und abklären, bevor sie sich in die Umzugsvorbereitung stürzen.

Wer mit einem seriösen Umzugsunternehmen umzieht, muss sich weniger Gedanken um die Versicherung machen. Da nacht dem Unternehmensgesetzbuch, Umzugsfirmen zu einer Grundhaftung gesetzlich verpflichtet sind. Die Firma haftet allerdings nur für Schäden, die von den Helfern verursacht werden, wie zum Beispiel beim Transport oder beim Aufbau der Möbel. Packen Sie also Ihre Kartons eigenhändig, sind Sie dafür verantwortlich, dass alles sicher verstaut ist. Wenn etwas innerhalb der Kisten zerbricht, weil es nicht ordnungsgemäß gepackt ist, müssen Sie selbst dafür haften.

BEILADUNG

Ein Transport  außerhalb  Wien besteht im allgemeinen aus Hin- und Rückfahrt. Wann immer möglich, versuchen wir einen anderen Kunden für Rückfahrt zu akquirieren, der die Kosten und Ladekapazität des entsprechenden Transportmittels nutzt. So halbiert sich der Preis und eine unnötige Umweltbelastung wird vermieden. Bei einer geringeren Transportmenge bietet sich auch eine Teilung der Ladekapazität an.

WAS IST EINE BEILADUNG?

Einige Leute wissen es natürlich, aber nicht alle sind mit den Fachwörtern in der Branche vertraut. Es geht darum, denn leeren Stauraum vom Lkw in beide Richtungen zu nutzen. Sie kennen das sicher von den ganz grossen Lkw´s die gleich die Sachen von acht bis zehn Kunden, auf verschiedenen Adressen aufnehmen und dann eine bestimmte Route fahren um das komplette Umzugsgut, so schnell als möglich wieder entladen zu können.

FÜR WEN LOHNT SICH EINE BEILADUNG?

Viele kleinere Umzüge oder private Transporte sind oft für den eigenen Pkw zu groß. Die Alternative, für den Umzug in die neue Studenten-WG oder den Transport mehrerer größerer Möbelstücke extra ein Umzugswagen zu mieten, lohnt sich allerdings für den Umziehenden auch nicht. Nicht selten ist der Laderaum des Transportwagens nur zur Hälfte befüllt.

Für den Umziehenden und die Spedition lohnt sich eine Beiladung gleichermaßen. Der Umziehende muss nicht extra einen eigenen Transportwagen mieten und die Spedition kann mit vollem Lkw losfahren. Zudem können Leerfahrten verhindert werden.

Je grösser das Zeitfenster ist, desto grösser ist die Wahrscheinlichkeit einer Beiladung und dadurch für ein Ersparnis beim der Übersiedlung. Die nächsten Beiladungsmöglichkeiten nach Berlin sind am 27.05. oder 15.06.  Kontaktieren Sie uns einfach unter der Telefonnummer: 0676/6123330 und wir klären alle Details ab.

AUSLANDSUMZUG

Möchten Sie aus beruflichen oder privaten Gründen von Wien nach Stuttgart oder andersrum umziehen, bedarf es einer gründlichen Planung. Damit Sie Ihren Auslandsumzug günstig zügeln, sollten Sie mit den Vorbereitungen rechtzeitig beginnen. Ein solcher Umzug verlangt eine umfangreichere Vorbereitung als ein Umzug innerhalb Österreichs.

Durch unsere jahrelange Tätigkeit auf dem Gebiet des Siedelns, können wir die Wiener Möbelpacker jeden erdenklichen Umzug durchführen. In unserer Anfangszeit waren wir fast immer nur in Wien und Wien-Umgebung anzutreffen. Das hat sich mit der Zeit aber gewandelt. Mittlerweile übersiedeln wir unsere Kunden europaweit. Doch ein Auslandsumzug muss genau geplant werden. Warum fragen Sie sich? Bei einem normalen Umzug innerhalb Wiens arbeiten wir mit unseren Standard Lkw´s, wenn bei so einem Umzug nicht gleich alles in den Lkw passt ist es keine Tragödie, dann fahren wir halt mit dem Rest ein zweites Mal. Stellen Sie sich vor, Sie übersiedeln als Kunde nach Stuttgart und die Hälfte der Sachen passt nicht in den Lkw! Das wäre eine Tragödie. Nicht nur der entstandene Zeitverlust sondern auch die Kostenexplosion wären nicht tragbar. Deswegen kommen wir gerne bei Ihnen vorbei und besprechen die Einzelheiten in Ruhe vor Ort.

BESICHTIGUNGSTERMIN

Wie schon in unseren früheren Bergartikeln erwähnt, kontaktieren Sie uns und wir kommen gerne vorbei um alle Schritte ihres Umzugs durchzugehen. Am Anfang schaut sich unser Fachmann die sperrigen Möbelstücke an. Er bespricht dann mit dem Kunden welche Möbel zerlegt werden müssen und welche nicht. Weiters erklärt er ihn welche Möbeln nicht komplett auseinander gebaut werden sondern nur soweit bis sie transportfähig sind. Als nächstes wird abgeklärt wie viele Umzugskartons benötigt werden. Für das muss sich unser Fachmann alle Zimmer ansehen und die Menge richtig einschätzen. Es wird auch mit dem Kunden besprochen ob wir oder er selbst die Kartons einpackt. Wenn der Kunde selber packt bekommt er noch zusätzlich von uns nützliche Tipps zum einpacken! Nach diesem Hauptteil wird weiters besprochen wie die Parkplatzsituation bei den Einlade- und Ausladeadressen ausschaut. Wenn die Parkplätze Mangelware sind werden Halteverbotszonen von uns bei der MA 46 angefordert.

Unser Fachmann besichtigt als letztes noch den Aufzug und das Stiegenhaus. Er weiß dann welche Möbelstücke mit dem Aufzug transportiert werden können und welche per Hand runter getragen werden müssen. Anhand dieser vielen Informationen kann jetzt unser Fachmann mit dem Kunden besprechen wie viele Wiener Möbelpacker gebraucht werden und wie groß der Lkw sein muss.

Falls der Umzug aber nicht aus Wien sondern aus Deutschland oder anderswo erfolgt gibt es auch zwei Möglichkeiten einen Kostenvoranschlag zu erhalten. Die erste wäre eine genaue Möbelliste mit den genauen Massen und die zweite Fotos an uns zu senden. Diese sind schnell gemacht und unsere Mitarbeiter im Büro erkennen gleich um welche Möbeln es sich handelt.

Zusätzlich benötigen wir die beiden genauen Adressen, Stockwerksangabe, ob ein Lift vorhanden ist oder nicht und die Grösse des Lifts, Parkplatzsituation vor Ort und ob eine De- und Montage benötigt wird. Mit diesen Angaben können unsere Mitarbeiter im Büro Ihnen einen konkreten Kostenvoranschlag schriftlich zusenden.

KOSTEN

Preisbeispiel für 2 Möbelpacker und einen 25 m^3 Lkw: 

Einmalige Fahrtkosten: ca. 1000 € Netto

Be- und Entladezeit: 40 € Netto pro Stunde

Gesamtpreis: zwischen 1200 € und 1300 € Netto

Dieses Rechenbeispiel ist nur eine Orientierungshilfe für unsere Kunden. Für einen Pauschalpreis senden Sie uns bitte eine genaue Möbelliste und Stockwerksangaben durch oder (wie oben angeführt) machen Sie sich einen Termin für eine Besichtigung mit uns aus.

BEILADUNG

Ein Transport  außerhalb  Wien besteht im allgemeinen aus Hin- und Rückfahrt. Wann immer möglich, versuchen wir einen anderen Kunden für Rückfahrt zu akquirieren, der die Kosten und Ladekapazität des entsprechenden Transportmittels nutzt. So halbiert sich der Preis und eine unnötige Umweltbelastung wird vermieden. Bei einer geringeren Transportmenge bietet sich auch eine Teilung der Ladekapazität an.

WAS IST EINE BEILADUNG?

Einige Leute wissen es natürlich, aber nicht alle sind mit den Fachwörtern in der Branche vertraut. Es geht darum, denn leeren Stauraum vom Lkw in beide Richtungen zu nutzen. Sie kennen das sicher von den ganz grossen Lkw´s die gleich die Sachen von acht bis zehn Kunden, auf verschiedenen Adressen aufnehmen und dann eine bestimmte Route fahren um das komplette Umzugsgut, so schnell als möglich wieder entladen zu können.

FÜR WEN LOHNT SICH EINE BEILADUNG?

Viele kleinere Umzüge oder private Transporte sind oft für den eigenen Pkw zu groß. Die Alternative, für den Umzug in die neue Studenten-WG oder den Transport mehrerer größerer Möbelstücke extra ein Umzugswagen zu mieten, lohnt sich allerdings für den Umziehenden auch nicht. Nicht selten ist der Laderaum des Transportwagens nur zur Hälfte befüllt.

Für den Umziehenden und die Spedition lohnt sich eine Beiladung gleichermaßen. Der Umziehende muss nicht extra einen eigenen Transportwagen mieten und die Spedition kann mit vollem Lkw losfahren. Zudem können Leerfahrten verhindert werden.

Je grösser das Zeitfenster ist, desto grösser ist die Wahrscheinlichkeit einer Beiladung und dadurch für ein Ersparnis beim der Übersiedlung. Kontaktieren Sie uns einfach unter der Telefonnummer: 0676/6123330 

BESONDERHEITEN

Da es sich bei dem Umzug nach Stuttgart um eine Grenzüberschreitung handelt, kommen neben nationalen auch europäische Gesetze zur Anwendung. Für die Einfuhr bestimmter Güter wie Alkohol oder Lebewesen, wie das geliebte Haustier, sind die nationalen Gesetze von Deutschland zu berücksichtigen. Halten Sie bitte die Impfbestimmungen ein und respektieren Sie die Höchstmengen für die Einfuhr alkoholischer Getränke und Zigaretten. Nur so lassen sich bei dem Grenzübertritt unangenehme Situationen vermeiden. Weitere Informationen erhalten Sie von uns auf Anfrage.

DOKUMENTE

Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass ein Aufenthalt, der länger als drei Monate andauert, bei der zuständigen Behörde des Ziellandes anzumelden ist. Erkundigen Sie sich bitte vorher nach den gültigen Auflagen für einen dauerhaften Aufenthalt.
Sie benötigen in der Regel auch innerhalb der EU:

  • Mietvertrag für Wohnräume vor dem Umzug nach Stuttgart
  • Arbeitsvertrag oder Nachweis einer selbstständigen Tätigkeit
  • gültiger Identitätsnachweis

MÖBELMONTAGE UND DEMONTAGE

Möbel aufbauen? Das kann doch jeder! Für einfache Möbelstücke aus dem Möbelhaus kann das gelten. Wenn aber besonders exklusive Möbelstücke, eine Küche oder Büromöbel aufgebaut werden sollen, ist es ratsam, sich bei der Montage helfen zu lassen. Nicht nur Zeit, sondern auch Geschick ist gefragt, wenn man die Möbelstücke beim Aufbau nicht beschädigen will. Fehler bei der Montage können teuer werden. Im schlimmsten Fall werden die Möbel dadurch zerstört, bevor sie überhaupt korrekt montiert wurden.

Eine Verlagerung des Wohnsitzes ist häufig mit einigen Montagearbeiten verbunden. Schwere und sperrige Möbel werden am alten Wohnort auseinandergenommen und abgebaut, sodass sie sich transportieren lassen. Im neuen Wohnheim müssen sie wieder aufgebaut werden. Auch die Küche verlangt oft eine Demontage und erneute Montage in der neuen Wohnung. Egal ob es sich um einen Privatumzug oder Firmenumzug handelt, wir haben die entsprechenden Experten wie Tischler in unserem Team, die die nötigen Kenntnisse haben um diverse Möbel, welche ein anderer Tischler gebaut hat zu zerlegen und wieder aufzubauen.

Außerdem haben unsere Möbelpacker jahrelange Erfahrung in Sachen Umzug  und es gibt wirklich keine Sorte Schrank und keine Form Möbel, die sie nicht kunstvoll zerlegen und anschließend wieder zusammenbauen können.

VERPACKUNGSMATERIAL

Ihre Möbel werden bei einem Umzug mit Demontage und Montage durch unsere professionellen Umzugshelfer so verpackt und verstaut, das keine Schäden entstehen können. Wir schützen Ihr Umzugsgut mit Schutzsmaterial wie Stretchfolie, Luftpolsterfolie usw. Dazu verpacken wir jedes einzelne Möbelstück behutsam in Umzugsdecken und verstauen es sicher im LKW, sodass Ihr Möbelgut ohne Schäden und Kratzer in das neue Zuhause kommt.

Eine der wichtigsten Aufgaben bei der Umzugsvorbereitung ist das Verpacken des Hausrats, daher bieten die Wiener Möbelpacker ein großes Sortiment an hochqualitativen Verpackungsmaterial an, sodass Ihr Hab und Gut heil am neuen Wohnort ankommt. Das richtige Verpackungsmaterial ist hierbei enorm wichtig, wobei nicht alle Kartons oder Verpackungen für jedes Möbelstück oder sonstigen Hausrat geeignet sind. Die Anzahl und Art des Verpackungsmaterials wird gewöhnlich bei einem unverbindlichen und kostenlosen Besichtigungstermin, den wir anbieten, festgestellt. Dabei werden die Details des Umzugs Schritt für Schritt mit dem Kunden besprochen und unsere Meinung bezüglich der Anzahl und Art des Verpackungsmaterials gegeben.

KOSTEN FÜR MÖBELABHOLUNG UND MONTAGE

Sie haben neue Möbel gekauft, haben aber keine Zeit, keine Erfahrung oder nicht das richtige Werkzeug um diese zu montieren? Wir erledigen das für Sie: zuverlässig und mit langjähriger Erfahrung übernehmen unsere gelernten Mitarbeiter gerne ihre Arbeit! Bei uns finden Sie professionelle Unterstützung für die Möbelmontage. Wir bauen Ihre neuen oder auch alten Möbelstücke fachgerecht ab und wieder auf. Dabei spielt es keine Rolle, wo Sie Ihre Möbel erworben haben: ob IKEA, XXXLutz, Möbelix, Leiner, Ludwig, Rimadesio, Mömax, Lema oder über Internet bestellt, wir bauen schnell und zuverlässig Regal, Schrank, Bett, Kommode, uvm. für Sie zusammen.

Wir helfen Ihnen auch beim transportieren von neu gekauften Möbeln. Unsere Wiener Möbelpacker holen die gekauften und verpackten Möbel aus dem Lager von Verkäufer ab und bringen Sie in ihre Wohnung, wo sie von uns professionell aufgestellt werden. Werkzeug haben wir natürlich immer mit, auch wenn böse Zungen behaupten, dass man bei Möbeln meistens nur einen Imbus-Schlüssel benötigt wird!

Für die Abholung der Möbel machen wir uns gewöhnlich eine Uhrzeit mit dem Kunden aus, wann wir vor dem Möbelhaus sein sollen. Falls die Adresse innerhalb Wiens ist, verrechnen wir ab dem Zeitpunkt, wo wir an der Abholadresse sind, 40 € netto pro Stunde für 2 Mann und einen Lkw. In den Preis sind natürlich die Auflade-und Ausladekosten inkludiert.

Auf Wunsch holen wir die Möbel auch von den erwähnten Geschäften ab und entsorge Ihre alten Möbel gleich mit oder helfen Ihnen beim Transport.

KOSTEN FÜR DIE KÜCHENMONTAGE

Um eine Küchenmontage durchzuführen ist vor allem handwerkliches Geschick und Erfahrung notwendig. Eine professionelle Küchenmontage ist nicht besonders teuer, wenn man den ersparten Zeitaufwand mit einkalkuliert. Für solche Arbeiten stellen wir den Kunden unseren Tischler zur Verfügung, dem die Montage von aufwändigen Möbeln und Küchen die tagtägliche Arbeit ist. Durch die langjährige Erfahrung gibt es wirklich keine art von Möbeln die er nicht kunstvoll zerlegen und wieder zusammenbauen kann. Für die Tischlerarbeiten fallen Stündlich Kosten von 30€ netto an.