UMZUG WIEN – PROFESSIONELLES TEAM ENGAGIEREN

UMZUG IM ALLEINGANG ODER MIT PROFIS?

Beim Umzug steht deutlich mehr an als ein Tapetenwechsel. Gut, wenn auf Freunde und Familie Verlass ist und sich viele Umzugshelfer einfinden. Doch kann es geschehen, dass am Umzugstag Helfer erkranken, andere Termine wahrnehmen oder sich im Urlaub befinden. Haben Sie einen größeren Umzug zu bewältigen, setzen Sie am besten auf professionelle Umzugshelfer geprüfter Umzugsunternehmen.

Wer umzieht, unterschätzt oftmals, wie viel Hausrat in wenigen Jahren anfallen kann. Von der Gabel bis zur Waschmaschine sind insgesamt einige Kisten und vor allem viele Kilos zu schleppen. Manch einer muss schon nach wenigen Stunden aufgeben. Professionelle Möbelpacker sind darauf trainiert und können im Akkord arbeiten. Für Eigentümer bzw. Auftraggeber bedeutet das, dass sie den Umzug maximal koordinieren müssen. Das spart nicht nur viel Kraft, sondern auch Zeit, da die Möbelpacker ohnehin wissen was sie tun. Die Möbelstücke werden von vorneherein in der Reihenfolge abgebaut und zum Transporter gebracht, wie sie verfrachtet werden sollen. Auch die Demontage bzw. Möbelmontage sind durch einen Umzugsservice viel schneller erledigt. Eine professionelle Umzugsfirma zu beauftragen ist kein Luxus, sondern eine Investition in die eigene Gesundheit: Der Rücken und auch die Nerven werden geschont.

SERIÖSE ANBIETER ERKENNEN

Professionelle Möbelspeditionen benennen Ansprechpartner, verweisen auf Referenzen und geben alle Daten zum Unternehmen preis. Holen Sie sich im Vorfeld, entweder im Internet oder bei Verwandten und Freunden, Erfahrungsberichte zu Umzugsfirmen ein. Beachten Sie auch negative Rückmeldungen. Der erste Eindruck kann täuschen und es kann passieren das ein Unternehmen gute Services anbietet, aber sie schlecht realisieret.

Unseriöse Umzugsfirmen locken mit Billigangeboten, fordern aber mehr sobald die Möbel verladen sind. Viele Kunden lassen sich überrumpeln und zahlen den Mehrpreis. Wer also einen Discount-Anbieter in Betracht zieht, sollte genau prüfen, welche Leistungen im Angebot enthalten sind und welche Dienste gegebenenfalls extra kosten. Etwas höherpreisige Anbieter bieten in der Regel bereits standardmäßig eine breite Fülle von Leistungen, die dem Kunden einen angenehmen Umzugstag bei völliger Sicherheit und Kostentransparenz schon im Vorfeld bieten.

Im Internet gibt es umfassende Möglichkeiten, um nach seriösen Umzugsunternehmen zu recherchieren, die Ihnen einen Kostenvoranschlag unterbreiten werden. Falls Sie Bekannte haben, die vor kurzem umgezogen sind, fragen Sie sie sicherlich, ob sie mit dem Umzugsunternehmen zufrieden waren. Doch auch, wenn man niemanden kennt, der ein Umzugsunternehmen beauftragt hat, findet man schnell Hilfe. Durch eine online Recherche finden sie mit Sicherheit interessante Erfahrungsberichte, die ihnen am genausten sagen werden, ob die Umzugsfirma seriös arbeitet oder nicht.

WAS KOSTEN PROFESSINELLE UMZUGSHELFER?

Dass professionelle Möbelpacker einen anderen Stundenlohn berechnen als studentische Umzugshelfer, ist berechtigt. Schließlich haben diese eine Ausbildung, Equipment und viel Erfahrung. Fachkräfte führen den Umzug und alle anfallenden Arbeiten unterm Strich routinierter durch als Laien. Unter Umständen weicht der Gesamtpreis trotz höherer Löhne pro Stunden deshalb wenig von dem einer unprofessionell arbeitenden Umzugshilfe ab. Auch den Umzugswagen mieten Sie gleich mit, wenn Sie ein Umzugsunternehmen beauftragen.

Welche Umzugskosten für die Umzugshelfer zu berechnen sind, hängt zudem vom Ort und vom Umzugstermin ab. In Wien zahlen Sie zum Beispiel andere Preise für einen Umzug als in Linz oder Graz. Um Kosten zu sparen, sind Flexibilität und Verhandlungsgeschick erforderlich.

Um zu einer realistischen Einschätzung zu gelangen, wie viel professionelle Helfer einer Umzugsfirma mit Lkw verlangen, werden kostenlose Besichtigungstermine angeboten, nach dem sie sich alle Einzelleistungen und Kosten detailliert auflisten lassen können. Daher besteht die Möglichkeit sich mehrere Angebote einzuholen und versuchen, einen Festpreis zu vereinbaren, damit Sie günstig umziehen können.

KOSTENVORANSCHLAG

Wer den Endpreis für seinen Umzug wissen will, sollte rechtzeitig planen und Preise vergleichen. Wie viel der Umzugsservice kostet, hängt von der Größe des Haushalts und von der Entfernung zwischen dem alten und dem neuen Wohnort ab. Auch die Anzahl der Möbelstücke, die von A nach B transportiert werden sollen, ist selbstverständlich entscheidend.

Der Kostenvoranschlag selbst ist eine Vorkalkulation aller zu erwartenden Dienstleistungen oder in Auftrag gegebener Arbeiten. Er dient dem Kunden, sich einen ersten Überblick über die Kosten eines Auftrages zu verschaffen. Kostenvoranschläge sind grundsätzlich unverbindlich und verpflichten zu keiner Auftragsvergabe. In einem Kostenvoranschlag findet man die genaue Beschreibung zu Umfang und Art der notwendigen Arbeiten und Angaben über die aufzuwendende Arbeitszeit.

Damit das Angebot realistisch und genau die erforderlichen Arbeiten abdeckt, ist es empfehlenswert eine Besichtigung durchzuführen. Denn nur durch sie kann ein Fachmann vor Ort alles sehen und einschätzen. Der Fachexperte kommt zu Ihnen nach Hause und bespricht alle Einzelheiten mit Ihnen durch. Er schaut sich die ganze Wohnung an und gibt Ihnen seine Meinung bezüglich der Anzahl der Umzugskartons, der De- und Montage der Möbel sowie der Parkplatzsituation. Natürlich versucht man dabei Ihre Wünsche zu beachten und alles zu Ihrer höchsten Zufriedenheit durchzuführen.

FAZIT

Den Umzug von einem Spediteur durchführen zu lassen, ist für den Umziehenden die Lösung mit dem geringsten Stress. Je nach Umfang sind das Ein- und Auspacken von Kartons sowie der Ab- und Aufbau von Möbeln in den Kosten der professionellen Umzugshelfer enthalten. Die Kosten für einen Umzug können sich deutlich unterscheiden. Deshalb sollten Sie unbedingt Kostenvoranschläge von mehreren Unternehmen einholen. Vergleichsangebote sollten immer mit dem gleichen Leistungsumfang abgefragt werden, sonst sind sie wenig aussagekräftig.

Hinterlasse eine antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schreiben Sie den dargestellten Text im Bild (captcha) unten in das Feld: *