Automatisch gespeicherter Entwurf

Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

AUSLANDSUMZUG IN ZEITEN DES CORONAVIRUS

Viele Menschen benötigen auch während des Coronavirus einen Umzug, innerhalb Österreichs sowie europaweit. Durch viele Einschränkungen in verschiedenen Bereichen stellt sich die Frage, ob Umzüge durchgeführt werden dürfen oder nicht. Die gute Nachricht vorweg: Umzüge finden statt. Man muss sich derzeit auch keine Sorgen machen. Trotz der gerade in ganz Europa strikter werdenden Einschränkungen können Umzüge weiterhin stattfinden.

Auch wenn ein bisschen aufwendiger sind sogar Auslandsumzüge weiterhin möglich. Unter Einhaltung der Einreisebestimmungen des Ziellandes sowie der nationalen Gesetze, Zollvorschriften und mitführen von bestimmten Unterlagen kann ein Umzug stattfinden. Die Wiener Möbelpacker unterstützen Sie dabei gerne mit unserem Know-how und Erfahrungen. Durch jahrelange Tätigkeit auf dem Gebiet des Siedelns, können wir jeden erdenklichen Umzug durchführen. Erfahrung ist bei solchen Unterfangen enorm wichtig, da ein Auslandsumzug genau geplant werden muss. Zum Beispiel, fällt es unseren Kunden meistens sehr schwer, den Umfang ihres Umzugs einzuschätzen. Deshalb übernehmen wir diese Aufgabe für Sie kostenlos und unverbindlich.

BESICHTIGUNGSTERMIN

Für einen Umzug von Wien nach Bern benötigen wir auf jeden Fall einen Besichtigungstermin. Diesen können Sie sich jederzeit mit unseren Büro per Mail oder telefonisch ausmachen. Unsere Mitarbeiter aus dem Büro kommen dann bei Ihnen vorbei und gehen Schritt für Schritt den kompletten Umzug mit Ihnen durch.
Ein ganz wichtiger Punkt ist, dass die Schweiz nicht in der EU ist, dadurch müssen wir die Planung der Übersiedelung so festlegen, dass an der Grenze beim Zoll keine Verzögerungen auftreten. Des weiteren wird mit dem Kunden besprochen mit welchen Lkw´s und mit wie viel Wiener Möbelpackern der Umzug durchgeführt wird. Nach dem Besichtigungstermin bekommt jeder Kunde einen schriftlichen und unverbindlichen Kostenvoranschlag von uns per Mail zugeschickt.

Falls der Umzug in die Schweiz nicht von Wien erfolgt, oder Sie aus zeitlichen Gründen die Besichtigung nicht wahrnehmen können, gibt es zwei weitere Möglichkeiten einen Kostenvoranschlag zu erhalten. Erste wäre uns eine genaue Möbelliste mit den genauen Massen per E-Mail zu senden. Die zweite wären Fotos. Diese sind schnell gemacht und unsere Mitarbeiter im Büro erkennen gleich um welche Möbeln es sich handelt. Zusätzlich benötigen wir die beiden genauen Adressen, Stockwerksangabe, ob ein Lift vorhanden ist oder nicht und die Größe des Lifts, Parkplatzsituation vor Ort und ob eine De- und Montage benötigt wird. Mit diesen Angaben können unsere Mitarbeiter im Büro Ihnen einen konkreten Kostenvoranschlag schriftlich zusenden.

KOSTEN

Preisbeispiel für 2 Möbelpacker und einen 25 m^3 Lkw:

Einmalige Fahrtkosten: 1700 € Netto

Be- und Entladezeit: 40 € Netto pro Stunde

Gesamtpreis: ca. 2000 € Netto

Dieses Rechenbeispiel ist nur eine Orientierungshilfe für unsere Kunden. Für einen Pauschalpreis senden Sie uns bitte eine genaue Möbelliste und Stockwerksangaben durch oder (wie oben angeführt) machen Sie sich einen Termin für eine Besichtigung mit uns aus.

DOKUMENTE

Beim Zoll an der Grenze, benötigen wir Unterlagen, ohne die wir sonst nicht in die Schweiz einreisen dürfen.

  • Kopie vom Reisepass
  • Möbelliste
  • Meldezettel aus der Schweiz

Diese Dokumente müssen unsere Wiener Möbelpacker im Lkw dabei haben. Jetzt kann der Umzug Wien – Bern reibungslos über die Bühne gehen.

BEILADUNG

Bei einer Beiladung wird das zu transportierende Möbelstück bei anderen bereits gebuchten Umzügen des Umzugsunternehmens in den Möbelwagen, in denen noch Platz ist, mitgenommen. Die Möbel, die sich vielleicht allein nicht so gut transportieren lassen, werden von einem Umzugsunternehmen abgeholt und sicher an den Zielort gebracht. Für Sie bedeutet das weniger Stress und einen qualitativen und problemlosen Möbeltransport. Außerdem sind Beiladungen preisgünstiger, da sie auf bereits geplanten Umzugsfahrten mittransportiert werden. Ein weiterer großer Vorteil ist, dass Leerfahrten vermieden werden und somit die Umwelt geschont wird.

Sie können bequem über unser Kontaktformular, per Mail oder per Telefon eine Beiladung buchen. Unsere Umzugsberater helfen Ihnen gern weiter und sprechen alle Details mit Ihnen ab. Sobald unseren Umzugsberatern alle nötigen Daten für die gebuchte Beiladung vorliegen, können sie diese mit den Daten bereits gebuchter Umzüge vergleichen. Wenn ein passender Umzug gefunden ist und noch Platz für Beiladungen bleibt, kann das entsprechende Möbelstück mitgenommen werden.

 

Hinterlasse eine antwort

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Schreiben Sie den dargestellten Text im Bild (captcha) unten in das Feld: *